Genau, eben weil das Mädchen den GV nicht aus Angst vor Schwangerschaft ablehnen kann, da ja ein so komfortables Verhütungsmittel zu Verfügung steht, müßte sie ja mit ihrer noch nicht vorhandenen Bereitschaft argumentieren.


    Von einem Jungen in dem Alter kann die Reife nicht erwartet werden, dies abzuschätzen.


    Und dann kommt sie schnell an den Punkt, an dem sie als zickig gilt oder sich dem Gruppendruck meint beugen zu müssen : "alle meine Freundinnen haben ja...."

    @ mel800:

    Zitat

    Heute gehen da die wenigesten Frauen hin, da diese Ärztin fast alles privat anbietet (vom Ultraschall bis zu diversen speziellen Tests für die Darmkrebserkennung). Im Wartezimmer denkt man, dass man im Versandhaus ist, da unzählige Mappen mit Preislisten ausliegen. Das reicht von Attests bis hin zu den osten für Verhütungsmittel, wie die Dreimonatsspritze.

    ja und? DASsind ja auch reine privatleistungen, bei jedem fa.

    Eben!! Nein, von der Pille wird man nicht dick auch nicht wenn man erst 14 ist! Die Pillen heutzutage sind so niedrig dosiert das man davon nicht zu nimmt! Im Gegenteil manche Pillen (z.B. Valette) haben sogar eine positive Auswirkung auf die Haut und Haare.

    die pille erhöht häufig den appetit UND man lagert immer mehr wasser ein als ohne pille. die meisten nehmen schon ein wenig zu wenn sie sich nicht gerade zusammenreißen und weniger essen als vorher oder mehr sport machen.

    cheermaus: sammel bitte noch ein wenig fachwissen und lebenserfahrung.


    DU hast sicherlich noch nicht 11 jahre die pille genommen, oder?


    wenn die pille sooooooooooooo niedrig dosiert ist, dass sie keine auswirkungen hat - wie kommt es dann, dass man mit ihr verhüten kann?

    och cheermaus, glaubst du jetzt echt, dass du auf einer seite von einem hersteller ALLE infos zur pille findest?


    fast alles was wirkungen hat, hat halt auch mehr oder weniger oft nebenwirkungen. nur die pille nicht?

    Die Pille hemmt teilweise den Wachstum der Gebärmutter - vor allem, wenn das Mädchen noch in der Pubertät und nicht ausgewachsen ist. Punkt, Fakt - sogar in einem anderen Thread von einem Frauenarzt bestätigt worden.


    Ich finde es immer wieder schön, wenn etliche Userinnen hier, irgendwelche Tatsachen abstreiten, aber nicht die geringsten wissenschaftlichen Belege/Studien für ihre Behauptungen haben.


    Ich hatte wenigststens diesbezüglich schon genug Studien und andere Bestätigungen verlinkt. Mann %-|

    *fingerheb* mein gyn ist auch endokrinologe und wies mich darauf hin, dass meine gm ohne pilleneinnahme nicht so klein wäre wie sie ist.


    ich hätte halt eine gm wie eine 16jährige. total toll mit 30...

    Cheermaus,

    es gibt sogar zwei Arten, auf die man bzw. frau von der Pille zunehmen kann.


    Zum einen durch östrogenbedingte Wasssereinlagerung, zum anderen schleichend durch die Appetitanregung (Gestagen).


    Ich habe hier jetzt mal wahllos eine Pille heruasgegriffen:


    http://www.gelbe-liste.de/04_s…=1&gl%5Bpraepnr%5D=101146


    Unter Nebenwirkungen findest du unter anderem auch Gewichtsveränderung.


    Oder geh mal bei deinem Chef an den Musterschrank...diese Nebenwirkung wirst du auf fast jedem Beipackzettel beliebiger Pillen finden.

    Ich muss sagen ich nehm die pille jetz über 7 jahre, bin mir nicht sicher, aber glaub ich hab damals 8 kg zugenommen. Was ich natürlich nich sicher weiß, obs von der pille kam, aber ich denke mal schon. Find es aber schon gut, dass 14-jährige sich die Pille geben lassen,viele in dem Alter haben einfach auch keine Lust und noch nich die Reife mit andren Sachen rumzuprobieren (Nuvaring usw...) ... Da man mit der Pille auch wenig falsch machen kann und sie nun doch sehr positive auswirkungen hat, finde ich es schon ok, sie den Mädls zu geben. Das sag ich jetz nich nur, weil ich sie selbst schon so früh bekommen habe, aber mir fehlt es an nichts und mein Wachstum hat auch nich aufgehört :-D