• Pille-Nebenwirkungen (Körbchengröße, Gewichtszunahme, etc.)

    Hallo, Meine Freundin und ich verhüten bis jetzt mit Kondom. Mich interessieren mal die Nebenwirkungen der Pille mit denen ihr (@Frauen) Erfahrungen gemacht habt, oder von euren (@Männer) Freundinnen davon erfahren habt. Meine Freundin sprach Dinge wie Brustvergrößerung an. Auch fürchtet sie, dass sie durch die Pille zunehmen würde. Über größere…
  • 167 Antworten

    Trotzdem ist das mir jetzt hier zu einfach zu sagen der Computer sei unsicher.


    Wenn einer 1 Mio hat und ein anderer hat 1,1 Mio ja ist dann der mit 1 Mio arm oder wie? ???


    Deine Verhütungsmethode muss zu deiner Lebenslage passen. Und wenn du dir viel Arbeit sparen magst und trotzdem eine verlässliche Methode behalten magst machst wie ich mit dem Ding.


    Wenn du eine andere Lebenslage und Einstellung hast die mit Computer nicht klarkommt machst du es auf deine Art :)


    Ich denke jeder ist von seiner Methode begeistert und das ist ja auch wichtig. Und wenn ich nunmal sage mein Bauch bleibt erfolgreich flach (mal von Kuchen und Schokolade abgesehen), dann bin ich damit zufrieden :)


    Viele Grüße

    Zitat

    Wenn einer 1 Mio hat und ein anderer hat 1,1 Mio ja ist dann der mit 1 Mio arm oder wie? ???

    das ist ein blöder vergleich :-/


    und ich hab ja schon gesagtenden: ich hab mich verlesen.


    der cyclotest computer ist nur etwas unsicherer als NFP, aber noch lange nicht so unsicher wie zb. ein persona.


    wer mit persona verhüten möchte kann auch gleich CI machen ;-)

    Also du scheinst den Persona nicht wirklich zu mögen.


    Hast da selbst schlechte Erfahrungen gemacht?


    Ich bin neugierig ich weiß ]:D

    nein ":/


    ich brauch damit keine schlechten erfahrungen zu machen, mir langt die packungsbeilage die eine garantie des herstellers ist.


    laut der darf man persona nicht anwenden wenn man:


    - hormonell verhütet hat


    - einen unregelmäßigen zyklus hat der kürzer als 25 oder länger als 35 tage dauert


    - eine schwangerschaft deutlich unerwünscht ist


    und wenn das schon der HERSTELLER sagt ;-)

    Zitat

    Hast da selbst schlechte Erfahrungen gemacht?

    Persona hat nur einen PI von 6.

    Zitat

    PERSONA ist 94% zuverlässig, wenn es anleitungsgemäß und als einzige Verhütungsmethode angewendet wird. Das bedeutet, dass von 100 Frauen, die PERSONA ein Jahr lang anwenden, 6 schwanger werden können, weil PERSONA die fruchtbare Phase nicht richtig identifiziert hat.

    http://www.persona.info/de/zuverlassigKeit.php

    also 6 von 100 ist mir eindeutig zu unsicher. Wenn ich dran denk dass sind 3 Schulklassen und Ende des Jahres sind in jeder Klasse 2 schwanger ;-D

    Naja, wie man es macht oder?


    Erst glaubt man den Herstellern kein Wort von ihren Lobpudeleien und dann glaubt man mal was und dann ist es auch nix weil der Hersteller sich schlecht macht. :)


    Sowas schlimmes musste ich dann nicht lesen. Klar das mit dem unregelmäßigen Zyklus ist nicht gut aber die sagen ja schon bei über 35 und bei meinem ist es über 45. Also schon besser :)

    mit 6 ist aber auch noch der niedrigste PI gemeint wenn ALLES "richtig funktioniert" hat.


    bei anwendungsfehlern ist der PI dann glaube ich sogar bei 16... ":/ oder irre ich mich da jetzt?

    Zitat

    Erst glaubt man den Herstellern kein Wort von ihren Lobpudeleien und dann glaubt man mal was und dann ist es auch nix weil der Hersteller sich schlecht macht. :)

    ich wüsste nicht wer "lobhudelt" :-/ in der packungsbeilage steht IMMER was passieren kann, denn das ist die rechtliche absicherung für den hersteller ;-)