• Pille + OP

    hallo! ich habe mal eine frage, hier die fakten ;-) am 5.1. fing meine neue pillenpackung an, die packung endete dann am 25.1. ich habe vom 5.1. bis 7.1. ein antibiotikum eingenommen. am 16.1. wurde ich unter vollnarkose operiert (ich weiß nicht,ob ich da irgendwelche mittel bekommen habe, die die wirkung der pille aufheben). erst nach der pillenpause,…
  • 18 Antworten

    hallo mädels....


    aufgepasst, so siehts aus ;-)


    ich habe beim operateur in der praxis angerufen, bei meiner FÄ und bei zwei weiteren Frauenarztinnen.


    - Die Arzthelferinnen beim operateur sagten, dass ihnen keine wechselwirkungen bekannt seien.


    - meine FA sagte ebenfalls, dass es keine probleme gäbe, der schutz ist da


    -von den anderen beiden FÄ sagte der eine, dass es keine wechselwirkungen gäbe, der andere sagte die wirkung der pille sei gemindert.


    somit denke ich, dass ich weiterhin geschützt bin.


    ich habe ja vom 5.1. bis 7.1. das antibiotikum genommen und dann die nächsten 18 tage ganz normal wie gewohnt pille eingenommen.


    somit ist alles in ordnung, richtig????


    ;-D