Pille und Pupse

    Pups mit Kot Pillenwirkung? HILFE

    Hi, sorry wenn ich es jetzt so eklig beschreibe, es ist mir echt ein bisschen unangenehm, aber ich weis sonst nicht wie ich es erklären soll.


    Die Sache ist die, ich war in meiner 2 Zykluswoche und hatte gesteeb mit meinem Freund Geschlechtsverkehr ohne Kondom. Letze Woche Freitag nahm ich ganz normal wie immer meine Pille (Aristelle ), ca. 10 min später ging ich auf die Toilette und musste dabei Pupsen. Mit dem Pups kam ein bisschen flüssiger und wässriger Kot mit raus und ging auch in die Toilette. Es war echt nicht viel aber eben ein bisschen. (Ca 2/3cm Durchmesser)

    Ich hatte dann natürlich große Panik habe aber nichts gemacht. Am nächsten Tag habe ich meine FA angerufen und die Dame am Telefon meinte das sowas nicht unter Durchfall zählt und ich bräuchte keine Pille-Danach.


    war da alles safe?

    ich wär froh wenn mir jemand weiterhelfen könnte oder ähnliche Erfahrungen gemacht hat.


    Vielen Dank für eure Hilfe

  • 54 Antworten
    Jasmln_220 schrieb:

    war da alles safe?

    In der zweiten Einnahmewoche wäre das doch sowieso völlig egal. Du solltest dich nochmal ausgiebig mit der Wirkung deiner Pille beschäftigen.


    Und ja, Durchfall war das noch ewig nicht. Man spricht von Durchfall, wenn man es nicht mehr halten kann und es mehr als dreimal am Tag ist.

    Jasmln_220 schrieb:

    Wieso wäre Das in der zweiten Einnahmewoche dann egal gewesen?

    Hast du die Packungsbeilage noch immer nicht gelesen?!

    mal unabhängig von davon, WIE die Pille wirkt, die is doch in zehn Minuten nicht durch den kompletten Verdauungstrakt durch ;-)

    malika82 schrieb:

    mal unabhängig von davon, WIE die Pille wirkt, die is doch in zehn Minuten nicht durch den kompletten Verdauungstrakt durch ;-)

    keine Ahnung 🤷🏻‍♀️🤷🏻‍♀️

    Verhueter schrieb:
    Jasmln_220 schrieb:

    Wieso wäre Das in der zweiten Einnahmewoche dann egal gewesen?

    Hast du die Packungsbeilage noch immer nicht gelesen?!


    Noch nicht

    Jasmln_220 schrieb:

    Noch nicht

    Wieso nicht? Das ist Pflichtlektüre vor der ersten Einnahme und wurde dir auch schon in den anderen Themen dazu nahegelegt. Was soll sowas?

    Verhueter schrieb:
    Jasmln_220 schrieb:

    Noch nicht

    Wieso nicht? Das ist Pflichtlektüre vor der ersten Einnahme und wurde dir auch schon in den anderen Themen dazu nahegelegt. Was soll sowas?





    Es geht mir eigentlich eher darum ob ich jetzt geschützt war oder nicht, ich habe mir die Packungsbeilage durchgelesen habe aber keine Pille nach genommen weil ich nicht wusste ob dieser feuchten furz jetzt schlimm war oder ob ich überhaupt ungeschützt war

    verstehe den Thread nicht kann mich jemand aufklären? Warum sollte wegen Durchfall die Pille nicht wirken? Ist die TE aufgeklärt?

    tzuisc schrieb:

    verstehe den Thread nicht kann mich jemand aufklären? Warum sollte wegen Durchfall die Pille nicht wirken? Ist die TE aufgeklärt?

    Echter Durchfall kann die Wirkung beeinflussen. Ein unangekündigte Mini Pups nicht.


    Jasmln_220 schrieb:
    malika82 schrieb:

    mal unabhängig von davon, WIE die Pille wirkt, die is doch in zehn Minuten nicht durch den kompletten Verdauungstrakt durch ;-)

    keine Ahnung 🤷🏻‍♀️🤷🏻‍♀️

    Ach, bei dir kommt das Essen nach 10 Minuten beim anderen Ende schon wieder raus? Denk einfach mal logisch nach, gerne direkt nachdem du die Beilage gelesen hast.

    Zitat

    Es geht mir eigentlich eher darum ob ich jetzt geschützt war oder nicht, ich habe mir die Packungsbeilage durchgelesen habe aber keine Pille nach genommen weil ich nicht wusste ob dieser feuchten furz jetzt schlimm war oder ob ich überhaupt ungeschützt war.


    In der Packungsbeilage steht doch aber, dass das alles nicht schlimm war?


    Zitat

    Sie haben in der 2. Einnahmewoche 1 Tablette vergessen:
    Nehmen Sie die vergessene Tablette sofort ein, sobald Sie die vergessene Einnahme bemerken - auch dann, wenn dadurch an einem Tag knapp hintereinander 2 Tabletten einzunehmen sind - und nehmen Sie die darauf folgenden Tabletten wieder zur gewohnten Zeit ein. Die Wirkung der Pille bleibt erhalten, vorausgesetzt, dass die Pilleneinnahme an den 7 Tagen vor dem Vergessen der Tabletteneinnahme korrekt erfolgt ist. Sie müssen keine zusätzlichen mechanischen Verhütungsmittel anwenden. Wenn Sie jedoch mehr als 1 Tablette vergessen haben, müssen Sie zusätzliche Schutzmaßnahmen (z.B.: Kondom) über 7 Tage anwenden


    Du solltest die Packungsbeilage wirklich gründlich lesen. Es geht dabei nicht darum, dich zu gängeln oder zu nerven, sondern um deine Sicherheit. Alleine sowas wie mögliche Nebenwirkungen und Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten sollten dir bekannt sein. FAs geht es beim Verschreiben der Pille nicht in erster Linie um dich, sondern um ihren Geldbeutel. Wenn die Pille dir zu kompliziert ist - was wirklich okay ist - käme vielleicht eher eine Kupferkette o.ä. für dich infrage.