Pille Yasminelle und Durchfall

    Hallo!


    Ich habe am Sontag um 20 Uhr meine Pille Yasminelle genommen.Gegen 23 Uhr wurde mir schlecht, ich bekam Magenschmerzen und das Gefühl, dass ich Erbrechen muss. Dies geschah aber erst am Montag gegen 6 Uhr, erbrechen konnte ich fast nichts, aber ich hatte (richtigen) Durchfall. Weil der Durchfall aber viel später als die 4-Stunden "Frist" geschah nahm ich keine weitere Pille aus der Packung. Montag abend hatte ich wieder Durchfall, auch gestern abend und heute morgen. Mir ist klar, dass beim andauernden Durchfall der Schutz nicht mehr gegeben ist. Das Problem bei mir ist, dass ich am Samstag Geschlechtsverkehr hatte. Meine Frage ist jetzt, gilt dieser GV am Samstag als ungeschutzt und falls ja kann ich was machen?


    Danke für die Antworten und entschuldigt, wenn sich das Thema wiederholt!

  • 7 Antworten

    In welcher Einnahmewoche der Pille bist du denn?


    Den Schutz würde ich ab Monatg als nicht mehr sicher einstufen, hört sich ja doch nach einem Magen-Darm-Infekt an.

    Ab Dienstag bin ich in der 2. Einnahmewoche. Selbstverständlich muss ich zusätzlich verhüten, bis ich 7 Tage die Pille richtig genommen habe (ohne Durchfall). Aber wie konnte ich am Samstag wissen, was passieren wird?

    Das konntest du natürlich nicht wissen.


    Ich würde dir aber empfehlen die Einnahme zu verlängern bis du vierzehn Pillen am Stück korrekt genommen hast bevor du in die Pause gehst.

    Ich würde da ein mögliches theoretisches Risiko sehen, wenn du direkt während der ersten Einnahmetage nach der Pause erkrankst und wirklich nichts bei dir behältst.


    Du bist aber schon fast in der zweiten Woche, keine Panik und schnelle Besserung.:)*

    Am Montag war ich in der 1. Einnahmewoche, aber dass ich nichts bei mir behalte kann man nicht sagen. Ich habe einen richtig wässrigen Durchfall, aber eben nur 2 mal am Tag. Muss ich mir Sorgen machen wegen des Geschlechtsverkehrs am Samstag?


    Danke für die schnellen Antworten und für die Genesungswünsche!