Pille zuspät genommen 16h

    Ich habe die Pille 16h zu spät genommen (erst am Nachmitttag) hatte aber in der Zeit wo ich sie nehmen hätte sollen ungeschützten GV und habe jetzt die Sorge Schwanger werden zu können. Ich nehme die Pille noch nicht sehr lange ca 1 jahr und bin jetzt am ende der 2 woche von der Packung. Was tun wenn es für die Pille danach zu spät ist da alles 1 Tag her ist? bitte um schnelle antworten :)

  • 21 Antworten

    Ehm, hast du die Packungsbeilage gelesen? Dort steht drin, was der Hersteller des Medikamentes für richtig hält. Das hat wenig mit unserer Einschätzung zu tun. :-/ Und hoffen brauchst du da auch nicht.

    der Hersteller schreibt wenn es in der Woche davor korrekt eingenommen wurde sollte es normalerweise keine weiteren Verhütungmittel brauchen allerdings steht auch bei Verspätung sofort nachnehmen aber es steht keine genaue Zeitangabe wieviel Verspätung noch klar geht :/ deshalb habe ich auch hier nach Rat gefragt

    Zitat

    was würdet ihr in meiner situation jetzt machen?

    Die Pille ganz normal nachnehmen (was du vermutlich getan hast) und nicht weiter dran denken. Ist alles in Ordnung. Selbst wen ndu erst einen Tag später merkst, dass du die Pille vergessen hast, einfach nachnehmen und die neue dazu (also zwei auf einmal). Ab der zweiten Woche dienen die Pille dazu, den Hormonspiegel hoch zu halten, und wenn du eine Pille vergisst, schwankt der eben etwas, was du duch das Nachnehmen wieder ausgleichst. Aber der Hormonspiegel fällt nicht in einen Bereich wo es kritisch werden würde und zu einem Eisprung kommt. Das kann in den ersten Tagen nach der Pause aber passieren, wo der Hormonspiegel durch die Pause noch gering ist und erst langsam wieder aufgebaut wird.

    Zitat

    was würdet ihr in meiner situation jetzt machen?

    Ich muss mich korrigieren, wenn ich die Frage persönlich beantworten soll, würde Antwort lauten: Die Pille absetzen und nie wieder hormonell oder durch Implantate verhüten. Ist definitiv gesünder für den Körper. Und z.B. NFP ist richtig angewendet mindestens so sicher wie die Pille, nur mehr Aufwand (geht also nicht um "Sicherheit" sondern um Bequemlichkeit).


    Aber ich glaub danach hattest du nicht gefragt ;-)

    danke für die hilfreiche und ehrliche Antwort dann bin ich ja einigermaßen beruhigt. Bin froh eine so ausführliche Erklärung zu bekommen :) Und wegen der zusätzlichen Meinung/ informationen, ich werde es mir durch den Kopf gehen lassen dankeschön :)

    Zitat

    ich kann jetzt nicht über die pille diskutieren

    Aber genau daran scheitert es ja gerade. Du glaubst nicht, was wir und der Hersteller über das Medikament schreiben.


    Eine Erklärung hättest du auch hier gefunden: http://www.med1.de/Forum/Verhuetung/332858/


    Hast du aber scheinbar auch nicht gelesen oder willst es nicht akzeptieren. Wie soll man da noch helfen?

    Puh...

    Zitat

    mir waren die Folgen bei einer solchen Verspätung unklar

    Die Pille gilt als vergessen. Deswegen schaust du ja in den jeweiligen Wochenregeln nach.

    Zitat

    ich hatte panik vor der möglichen Schwangerschaft

    Die hätte verschwinden müssen, wenn du die Packungsbeilage/Links gelesen hast.