Pillen in 3 woche weglassen. Wie viele?

    Hallo,


    ich würde gerne aus diversen Gründen 5 Pillen im letzten Monat weglassen.


    -wil ich früher meine Tage bekommen möchte


    -ich zu Zeit Antibiotika nehme und mich wohler fühlen würde, mit dem neuen 'monat' anzufangen und sicher zu sein.


    Wieviele darf man maximal in Woche 3 weglassen?


    Vielen Dank!

  • 21 Antworten

    Wenn du ein wechselwirkendes AB nimmst bist du nicht automatisch ab dem neuen Blister wieder geschützt. Das korrekte Vorgehen findest du im Leitfaden. :)


    Wenn du was genaueres schreibst, kann ich dir auch helfen.

    Danke für die Antwort.


    Also, ich würde die 7 tägige Pause am letzten Tag des AB beginnen. wenn ich dann ja wieder mit einem neues Blister anfange müsste ich doch sicher sein? Denn bis ich dann in die empfängnis-möglichen Tage komme, hab ich ja schon mehr als 7 Pillen ohne Wechselwirkung genommen.


    Mach ich da einen Denkfehler?


    Das geht natürlich nur, wenni ch 5 Pillen weglassen dürfte, was ich sowieso befor ich AB nehmen musste vorhatte, damit ich die Periode früher bekomme.

    Zitat

    Also, ich würde die 7 tägige Pause am letzten Tag des AB beginnen. wenn ich dann ja wieder mit einem neues Blister anfange müsste ich doch sicher sein?

    nein...

    Zitat

    Denn bis ich dann in die empfängnis-möglichen Tage komme, hab ich ja schon mehr als 7 Pillen ohne Wechselwirkung genommen.

    das lässt sich unter der Pille nicht berechnen und vorhersagen (also,noch viel weniger als ohne)...geschützt bist du nach 7 fehlerfrei eingenommenen Pillen-nicht während der Zeit,der AB-Einnahme,nicht während der Pause und nicht während der ersten 7 Pillen des nächsten Blisters...


    Lav oder jemand anderes möge mich berichtigen,wenn ich falsch liege;-D

    Es gibt keine "emfpängnis-möglichen" Tage unter der Pille, so wie man das aus dem natürlichen Zyklus kennt.


    Du bist erst dann wieder geschützt, wenn du nach abgeschlossener AB Einnahme 7 Pillen in Folge genommen hast. Demnach bringt dir pausieren nichts - weil du ja dann trotzdem erst nach Einnahmewoche 1 des neuen Blisters wieder geschützt wärst.


    Effektiver wäre das komplette weglassen der Pause, da du dann schneller diese 7 Tage hast. Schutz ensteht ja nur durch Einnahme und niemals durch pausieren. @:)

    Danke für die Antwort. Ich bin erstaunt. Das wusste ich nun tatsächlich nicht....das is aber peinlich.


    Ich dachte mein Plan wäre sicher.


    So wie ich das nun sehe, ist es wohl nur sicher, wenn ich nach dem AB die Pille weiter durchnehmen würde ohne die Pause zu machen? Richtig? nach dem AB mindestens 7 Pillen fehlerfrei nehmen?

    Genau. Nach 7 Tagen besteht der Schutz wieder - die nächste Pause darfst du dann nach frühestens 14 aufeinanderfolgenden Pille machen. Wenn du den kompletten nächsten Blister anhängst hast du die ja sowieso.


    Im Leitfaden steht das auch alles nochmal: http://www.med1.de/Forum/Verhuetung/332858/9809362/


    *:) Gern geschehn. Wenn noch was unklar sein sollte einfach nachfragen.

    Danke für die vielen schnellen Antworten. Das is ja toll hier.


    Okay, vielleicht sollte ich es mal so sagen.


    Ich möchte UNBEDINGT die Pause 5 Tage früher beginnen, da mein Freund einige Zeit im Ausland war und bald zurückkommt und ich dnan nicht meine Periode haben möchte.


    Wie gesagt, ich würde die Pause an dem Tag beginnen, and dem zufällig der letzte Tag ist, and dem ich Antibiotika nehmen muss. Er kommt zurück an Tag 6 des neues Blisters. Da müsste ich doch dann auch geschützt sein und nicht schwanger werden können?

    Alsoo.. Du könntest die Pause natürlich trotzdem machen - aber anstatt 7 Tage Pause nur 6 oder auch Tage und dann hast du deine 7 Pillen genommen wenn dein Freund kommt. So wärst du auf der sicheren Seite.


    Ich würde mich halt an die 7 Tage halten, zu Tag 6 geb ich dir sonst keine Empfehlung. ;-)


    Pause verkürzen ist grundsätzlich immer möglich.

    Okay...ich habs grad im Leitfaden gelesen... es geht also nicht so wie ich mir das vorgestellt habe...


    Das ist sehr, sehr schade.

    Zitat

    Da müsste ich doch dann auch geschützt sein und nicht schwanger werden können?

    äh,neingeschützt wärst du wie gesagt erst nach der 7. Pille aus dem neuen Blister,wenn du die Pause machst...

    Ah dann.. noch weniger Pause. ;-) Aber das wäre dann etwas unsinnig..


    ich würde dir trotzdem empfehlen die Pause wegzulassen, du blutest ja dann normalerweise nicht wenn du durchnimmst. Dementsprechend sollte das kein Problem darstellen.