Pillenpause im Langzeitzyklus - jederzeit?

    Hallo,


    ich nehme meine Pille im Langzeitzyklus, meistens vier bis sechs Blister bis ich mal eine Pause einlege.


    Nun zu meiner Frage, theoretisch kann ich doch jederzeit nach kompletter Einnahme eines Blisters meine Pause einschieben, oder? Ich muss also nicht immer abwarten bis ich z.B. das vierte Blister komplett genommen habe sondern kann auch nach drei 1/2 Blistern spontan einfach die pillenfreie Zeit einschieben wenn es mir zeitlich dann gerade passt?!


    Ich meine das hier mal gelesen zu haben, finde die Aussage per Suchfundktion aber leider nicht mehr...vielleicht kann mir das wer der Ahnung hat nochmal bestätigen (oder eben sagen dass es falsch ist) bevor ich was falschs tu...


    Danke! *:)

  • 33 Antworten

    Du musst nicht mal einen ganzen Blister nehmen. Man kann bereits nach einer 14-tägigen Einnahme wieder eine 7-tägige Pause einlegen, und somit die normale Packung um eine Woche kürzen. Ab dann ist egal, wieviele Pillen man zusätzlich noch nimmt, und ganze Packungen spielen sowieso keine Rolle, der Körper weiß nicht, ob 3 oder 3 1/2 oder 5 1/3 Packungen genommen hast.


    Du darfst lediglich in der Woche vor oder nach einer 7-tägigen Pause keine Pille vergessen. Falls du also mal eine Pille vergisst, musst du mindestens 7 weitere nehmen, bevor die Pause machen kannst.

    ich versichere dir

    es ist völlig egal, wann du die Pause einlegst!!


    Ich nehmen die Valette im Langzeitzyklus und bin nach ungefähr 2, manchmal sind auch 4 Packungen leider dazu gezwungen meine Tage kommen zu lassen, weil sie sich bereits durch starke Schmierblutungen bemerkbar gemacht haben. Habt ihr das auch?


    LG Sweet

    @Sweet

    Ich hatte einmal leichte Zwischenblutungen beim 4. Blister. Den Langzyklus wende ich seit etwas über einem Jahr an. Das war der 3. oder 4. so lange Zyklus. Sonst hatte ich bisher noch nie Zwischenblutungen. Ich habe noch nie versucht mehr als 4 Packungen am Stück zu nehmen.

    ich bekomm grundsätzlich jedes mal schmierblutungen, wenn ich im langzyklus ne pille vergesse und bin dann gezwungen, ne pause einzulegen:-/ aber ich vergess die pille sehr selten:)^

    ich mache auch einen LZZ, nehme immer 3 blister durch. zur zeit hab ich auch einen 4. drangehängt und überhaupt keine probleme mit einer schmierblutung...

    Vielen Dank für die Antworten, jetzt bin ich mir auf jeden fall sicher! *:)


    Das mit den nach 14 Tagen (also 14 Pillen) schon Pause machen wusste ich allerdings noch gar nicht, ist ja interessant, obwohl es für mich glaub ich eher nicht in Frage käme. Seltener eine Pause zu machen liegt mir da eher als öfter! *g*


    Ich nehme meistens 5 bis 8 Blister durch, je nachdem wann mir eine Pause mal passt. allerdings kann es bei einer so langen Zeit ntürlich zwischendurch schonmal zu leichten Zwischenblutungen kommen, meist so nach 4-5 Blistern. Allerdings sind die normalerweise nur sehr schwach und manchmal auch schon nach 1-2 Tagen wieder vorbei!

    Hab da mal eine Frage zum Thema

    Ich würde gerne wissen, wie lange ihr höchstens die Pille ohne eine Pause einnehmt. Wird es nach längerer Zeit schädlich die Pille ohne Pause einzunehmen?


    Schon mal danke im Voraus für die Antworten-

    @Svenja2089

    Ich mache derzeit nach 4 Blistern eine Pause. Mich interessiert es irgendwie, ob meine Periode im LZ tatsächlich noch schwächer wird. Außerdem geht der LZ etwas in Geld, weil man mehr Pillen braucht.


    Schädlich ist das nicht keine Pausen zu machen. Es bestehen die gleichen Risiken wie bei der normalen Einnahme auch.


    Bei der neuen Minipille Cerazette macht man ja auch keine Pausen, und es kann sein, dass die Blutung komplett ausbleibt, solange man sie nimmt. Die Blutung braucht man schlichtweg nicht und im LZ wird ohnehin irgendwann weniger Gebärmutterschleimhaut aufgebaut, so dass nicht mehr so viel zu bluten da ist. Wenn die Gebärmutterschleimhaut zu stark aufgebaut wird, dann kommt es halt zu Zwischenblutungen, also der Körper meldet sich schon, wenn er die Schleimhaut los werden will.


    Ich glaube aber, dass es sein kann, dass der Körper nach absetzen der Pille im LZ länger braucht um sich wieder zu normalisieren, muss aber nicht so sein. Die Eierstöcke befinden sich im LZ quasi im Winterschlaf, während sie bei der normalen Einnahme in der 7-tägigen Pause immer wieder mal die Augen aufmachen.

    @sucette

    vielen Dank für die Informationen. Jetzt bin ich beruhigt und kann meinen Freundinnen endlich sagen,ob das schädlich ist oder nicht.


    Dankeschön!

    1 1/2 packungen genommen

    hi mädels,


    ich nehm die belara und habe jetzt einfach um 14 tage verlängert, weil ich bei meinem Freund war und meine Tage nicht bekommen wollte und der LZ ja auch sicherer sein sollte. Jetzt wollte ich aber bei dem neuen Blister gern nach 14 Tagen die Pause machen. und dann wieder mit einem neuen Blister ganz normal weiter machen. Geht das? Und noch etwas. Irgendwie fühle ich mich immer sicherer, dass ich NICHT schwanger geworden bin, wenn dann die Entzugsblutung gekommen ist. Denn meine FÄ hat letztes mal gemeint (als ich Panik geschoben habe, ich könnte schwanger sein), "aber Sie hatten ja Ihre Tage". Deshalb möchte ich jetzt auch gerne die Pause machen, weil ich irgendwie immer Angst hab, ich könnte schwanger geworden sein. - Völlig irrational, ich weiß....


    danke schon mal:)*

    lafille

    Du kannst jederzeit die Pause machen, auch mitten in der Packung. Eine Entzugsblutung ist kein eindeutiges Zeichen dafür, dass man nicht schwanger ist. Außer sie kommt in normaler Stärke, wie immer, dann liegt höchstwahrscheinlich keine Schwangerschaft vor. Im Falle einer Schwangerschaft dürfte die Blutung auch unter Pilleneinnahme ausbleiben oder schwächer sein als sonst. Viele Frauen haben mit der Pille aber ohnehin nur sehr schwache Blutungen, so dass eine weitere Abschwächung kaum feststellbar ist.

    brauner ausfluss

    ich habe heute einen braunen ausfluss bekommen. ist es dann ratsam jetzt die pause zu machen? denkt ihr, dass ist eine zwischenblutung, weil ich um 14 tage verlängert habe?

    lafille

    Ja, das hört sich sehr stark nach Zwischenblutung wegen dem Durchnehmen der Pille an. Kann zwar sein, dass sie von allein wieder aufhört, auch wenn du die Pille weiternimmst, aber die Zwischenblutung kann jederzeit wieder auftreten. Wenn du jetzt eine Pause machst, kannst du zumindest ziemlich sicher sein, dass du bei der nächsten Packung keine Zwischenblutungen mehr haben wirst.