• Pillenpause – wichtig

    Hallo an Alle! Ich hätte eine Frage an euch, die ich sehr gerne beantwortet hätte. Ich bin mir mit der Pillenpause unsicher und zwar wenn ich Mittwoch Abend (zufälliges Beispiel) die letzte Pille nehme, dann fange ich doch Donnerstag wieder damit an oder? Wie ist das dann im nächsten Monat? Ich bin da total verwirrt und will nichts falsch machen. Habe…
  • 26 Antworten
    Zitat

    machen das wirklich manche mädels falsch?!

    Die Pause zu verkürzen ist kein Fehler ;-)


    Ich mach auch nur 6 tage Pause, weil ich mich kenne wegen vergessen und wenn ich sie dann am 1. Einnahmetag vergesse ist es egal, da ich ja dann 7 tage pause mach, also alles on ordnung ist ;-)

    also ich nehme die Biviol und da macht man tatsächlich nur 6 Tage Pause. So sehr pauschalisieren kann man da wohl nicht mit 7 Tagen.

    Verzeihung, dass ich frage.. Bevor ich was falsch mache, frag ich lieber 2x mehr, ihr hättet ja dann den Salat nicht :=o


    Und was heißt hier, machen das wirklich so viele Mädels falsch. Ich fang halt gerade damit an die Pille zu nehmen..

    Zitat

    also ich nehme die Biviol und da macht man tatsächlich nur 6 Tage Pause. So sehr pauschalisieren kann man da wohl nicht mit 7 Tagen.

    Das ist in der Tat unterschiedlich, aber das übliche Einnahmeschema einphasiger Mikropillen ist nunmal 21/7. Ebenso wie die der TE

    Zitat

    ihr hättet ja dann den Salat nicht

    Salat hättest du auch nicht, aber vielleicht ein Kind ]:D :-@ :)_ also ich find ´s nicht schlimm, dass du fragst. :)* Lieber nochmal versichert, als dann eine ungewollte Schwangerschaft.

    Danke Flami79 ;-) Ja gut da wäre mir Salat lieber als ein Kind. Also wie gesagt ich hole mir die Desmin 20 und ich denke mal, dass es da normal ist.

    ich sagte bereits, dass fragen legitim ist. aber dann schreibt jemand, sie macht 7 tage pause und im gleichen satz steht, dass sie samstag aufhört und freitag wieder anfängt.. :|N

    Das A und O ist, dass du dir die Packungsbeilage und den Pillenleitfaden gut durchliest. Da steht alles wichtige drin um die "üblichen" Einnahmefehler zu umschiffen.

    @ die Allerschürfste:

    naja Mensch, nun zieh dich doch nicht an den 2 Zahlen hoch :)_ vielleicht wars n Tippfehler, vielleicht n Denkfehler...ist doch egal. Sie war verunsichert und hat hier nachgefragt- das ist doch OK :)* :)*


    Als ich mit 16 die Pille genommen habe, da war ich auch immer so aufgeregt und hab mich laufend in alle Richtungen abgesichert.


    Aber Aleonor hat recht, am wichtigsten ist die Packungsbeilage...weil es ja doch von Pille zu Pille Unterschiede geben kann.

    @Die Allerschürfste ich wollte dich doch nicht damit angreifen o.ä! Will mir eben nur sicher sein und keine SS riskieren.

    @ Aleonor Hätte ich eh vorgehabt,

    aber ich hab die Pille noch nicht mal. Muss morgen erstmal in die Apotheke gehen. Hab nur hier gleich gefragt, weil es mich verunsichert hat und ich Klarheit wollte. Und die hab ich ja nun.