Pillenwechsel - nach 7 Tagen Pause oder Beginn d. Tage?

    Hi,


    ich wollte von der Novial auf die Yasmin wechseln. Im Beipackzettel der Yasmin steht, man soll nach der 7-tägigen Pause wechseln. Aber ich habe jetzt gehört, dass dann der Schutz im 1. Zyklus nicht 100% gewährleistet ist..? Stimmt das? Oder wäre es besser am 1. Tag der Periode zu beginnen? Da bin ich mir aber nicht sicher wann der ist, weil ich seit einigen Tagen Schmierblutungen habe. Heute sollten meine Tage kommen, aber es ist immer noch nur bräunlich. (hab im letzten Zyklus Antibiotika genommen) Soll ich also die 7 Tage Pause machen oder warten ob morgen Blut da ist und dann wechseln????

  • 9 Antworten
    Zitat

    Aber ich habe jetzt gehört, dass dann der Schutz im 1. Zyklus nicht 100% gewährleistet ist..? Stimmt das?

    Wenn man auf eine viel niedriger dosierte Pille wechselt sollte man laut einigen Frauenärzten vorzugsweise die Pause verkürzen oder weglassen. Wenn man die 7-tägige Pause doch macht ist das aber auch kein Drama, denn einige Packungsbeilagen von sehr niedrig dosierten Pillen erlauben dies, und der Hersteller wirds ja wissen.


    Die Novial und die Yasmin sind von der Dosierung her etwa gleich, da kannst du 7 Tage Pause ganz sicher machen.

    Tja, kann man so sagen: ich war abstinent...|-o


    Ich gehe da ungern ein Risiko ein.. Deswegen will ich ja jetzt so schnell wie möglich wieder mit der Pille anfangen und will sicher sein, dass ich trotz Pillenwechsel geschützt bin!!

    Wenn die Antibiotikaeinnahme in der ersten Woche war, hast du in der zweiten und dritten Woche die Pille durchgehend eingenommen, oder?


    Wenn ja, kannst du so verfahren, wie Sucette oben erklärt hat.


    Sorry fürs Einmischen, wäre die AB-Einnahme aber später im Pillenzyklus gewesen, hättest du beim Wechseln eventuell zusätzlich verhüten müssen, aber so passt es...:)^

    Hach, shit! Ich hab grad nochmal nachgeguckt! Es war doch in der 2. Woche! Ich glaube das AB ging 5 Tage. vom 8.-12. Tag des Pillenzyklus. Ich hab alle Pillen normal durchgenommen und bin halt jetzt in der Pause. Am besten ich frag doch nochmal meine FÄ...


    Aber bei einem 3-Phasen-Präparat ist die 2. Woche doch relativ ungefährlich dachte ich??

    Naja, da das Antibiotikum möglicherweise wechselwirkt, bist du dann jetzt erst wieder nach den ersten sieben Pillen der neuen Packung geschützt, also weder in Woche 3 der Einnahme noch der Pause.


    Aber da du ja keinen GV hattest, ist das unkritisch.