Pilzinfektion

    hallo ihr lieben,


    ich habe mit meinem arzt geredet und der hat mich auf pilze hingewiesen.hatte das vor 3 jahren schon mal im mund. so und dann haben wir einen abstrich gemacht und der war wohl mit pilzen befallen.ich soll nun ampho-monorol-suspension nehmen und dieses erst im mund spülen und dann runterschlucken.


    und steht in der verpackung was von antimykotisches Antibiotika. Kann mich nicht dran erinnern, das ich damals zusätzlich verhüten musste.Hatte damals auch meinen Arzt gefragt. Nun verunsichert mich das aber auch..


    Ist das nun ein Antibiotika? Wirkt meine Pille denn dann noch wenn ich das einnehme? also in der Packungsbeilage steht allerdings nichts drin. Nun bin ich verwirrt.


    Kann mir jemand helfen?

  • 11 Antworten

    Hallo,


    wenn nichts in der Packungsbeilage des Medikamentes steht (Wechselwirkung mit oralen Kontrazeptiva), dann wechselwirkt auch nichts. Die Packungsbeilage ist die rechtliche Absicherung des Herstellers.


    LG

    ja, da hast du wohl recht!


    aber was bedeutet denn dann an antimykotisches Antibiotika. das macht mich schon etwas stutzig.


    lg

    Meines Wissens nach: antimykotisch = gegen Pilze, also ein Antibiotikum gegen Pilze ;-)


    Man möge mich verbessern, falls ich falsch liege.

    hm, okay. ich bin halt nur so unsicher. und möchte eg nicht immer denken ob meine pille noch wirkt. mich das hat halt versunsichert, das da etwas von antibiotikum steht. dachte nämlich das alle mit der pille wechselwirken.


    kennt sich von euch sonst noch jm mit pilzen aus? also mund/darmpilz? wirkt die pille denn überhaupt bei darmpilz? also durchfall hab ich eg nie. nur mal ab und zu weichen stuhl (wenn dann einmal am tag) und halt magengrummeln/blähungen.


    danke für eure lieben antworten!=)

    Zitat

    dachte nämlich das alle mit der pille wechselwirken.

    Nein, wie oben schon geschrieben, wechselwirken nicht alle.


    Ich wiederhole es nochmal, schau in die Packungsbeilage. Wenn da nichts steht, gibt es keine Wechselwirkung.


    Und wenn du wieder Panik schieben und dir Hirngespinste ausmalen solltest, dann verhüte trotzdem (auch wenns nicht nötig ist) mit Kondomen. Es tut nicht weh und du wirst zumindest ruhig schlafen können.

    Zitat

    also mund/darmpilz? wirkt die pille denn überhaupt bei darmpilz?

    Ein Pilz an sich tut der Pille nichts.

    okay danke euch für die lieben antworten.wollte mich eben nochmal absichern, das ich trotzdem geschütz bin. danke euch.


    dachte halt weil da ab stand, das die pille dann nicht wirken kann.


    hat von euch hier vll auch noch jm erfahrung mit dem mittel? oder allgemein mit darmpilzen?


    und das die pille dennoch wirkt,also trotz des pilzes beruhigt mich auch. bin nur immer so übervorsichtig und denk bei weichen stuhl schon an "das schlimmste" ;-)


    wünsch euch einen schönen sonntag

    huhu,


    also mein arzt hat mir nun doch "nystatin tropfen" empfohlen.


    wie sieht es da mit wechselwirkungen mit der pille aus?


    in der packungsbeilage nichts nichts,nur das man den arzt informieren soll,was man für medikamente nimmt.aber das steht sogar bei einigen bei meinem cremes.bedeutet das nun was. habe heute angefangen das zu nehmen.iiiih,das schmeckt so gaar nicht ;-)


    kennt sich da jemand mit aus? wäre super,wenn ihr mir nochmal helft.


    hab schon mal ein wenig im internet gestöbert und meistens steht da nichts von wechselwirkungen.aber dadurch,das es ja auch in den magen-darm-trakt gelangt.


    sorry,wenn ich euch schon wieder nerve... ;-) bin mir eben unsicher...

    okay. dachte nur weil da ja steht: wenn sie medikamente einnehmen,teilen sie dies ihrem arzt mit?


    hat schon mal einer von euch das zeug genommen?und das wirkt sich nicht aus,obwohl das auch im darm wirkt? ist denn dann da nicht alles "durcheinander?" ;-)

    Hmm..,hat denn hier sonst keiner mit Nystatin und der Pille...? Also Darmpilzen? Hat das denn sonst noch keiner genommen?