Problem verhütung

    Hallo,


    Ich habe ein Problem mit der Verhütung.

    Und zwar ist es so:

    Ich habe mir vor einem Dreiviertel Jahr das hormonstäbchen rausmachten lassen, weil ich schmerzen hatte.

    Seitdem fährt mein Körper Abfahrt, keine Periode mehr, keinen sex mehr. Psychisch am Ende. Therapie angefangen.

    Periode kam vor kurzem mal und ich dachte, jetzt kann es aufwärts gehen, aber leider nicht der Fall. Wir sind verheiratet. Kondome will er nicht nehmen, sex hatten wir seit einem Jahr nicht mehr, warum , weil er keine Kondome nehmen möchte und ich muss warten bis mein Körper sich wieder eingestellt hat.

    Sterilisation lehnt er ab.

    Seit ich Antidepressiva nehme, geht es mir recht gut, mein sexualtrieb ist wieder da, aber er will nicht mit mir schlafen. Frage ihn, kommt aber keine Antwort.

    Ich möchte mir ja das Schirrmchen einsetzen lassen, aber solange die Periode auf sich warten lässt( denke mal meine Psyche spielt da mir einen Streich)

    Interesse habe ich an anderen Männern.

    Gibt es irgendwelche Alternativen für den Mann?


    Oder weiter abwarten?

  • 25 Antworten

    Mich würde es nerven, wenn mein Partner auch nicht vorübergehend bereit wäre die Verhütung zu übernehmen. Partnerschaft ist für mich keine Einbahnstraße, wo einer ständig gibt und der andere nur nimmt.


    Davon abgesehen.. was ist "das Schirrmchen", das du dir einsetzen lassen willst? Ist das so eine Art Spirale?

    Sabrina09 schrieb:

    Ich möchte mir ja das Schirrmchen einsetzen lassen

    Was soll denn das sein?

    Sabrina09 schrieb:

    aber solange die Periode auf sich warten lässt

    Der Satz geht leider nicht zu Ende. Wie geht es weiter? Wo ist das Problem?

    Sabrina09 schrieb:

    weil ich schmerzen hatte

    Welche und wo?

    Sabrina09 schrieb:

    Kondome will er nicht nehmen, sex hatten wir seit einem Jahr nicht mehr, warum , weil er keine Kondome nehmen möchte und ich muss warten bis mein Körper sich wieder eingestellt hat.

    Sterilisation lehnt er ab.

    Was hält dich noch bei ihm?!

    das schirmchen ist wie die Spirale, nur soll’s man überhaupt nicht spüren.


    Heißt ja immer alle vier Wochen kommt die Periode, bei mir aber nicht. Ich muss immer warten bis die kommt.


    Schmerzen hatte ich innerlich


    Was mich bei ihm hält, wir haben uns unsere Zukunft aufgebaut mit einem Haus.

    Das schmeiß ich nicht so einfach weg.

    Kannst du das mal bitte verlinken?


    Heißt es das? Selbst bei Frauen ohne hormoneller Verhütung ist das nicht immer der Fall. Du kommst von hormoneller Verhütung, da ist es kein Wunder. Wieso das ein Problem sein soll, müsstest du erklären. Vor allem was den Sex betrifft.


    Innerlich? Öhm. Und wie kommst du auf das Hormonstäbchen als Ursache?


    Naja, okay, deine Entscheidung. Dann scheint dir der Sex noch nicht so zu fehlen.

    Naja wenn ich mir was einsetzen lassen möchte, müsste die Periode halt auch mal kommen, da es nur während der Periode eingesetzt wird.


    Der Frauenarzt hat das mir mal erklärt, dass wenn man das Stübchen längere Zeit drin lässt, das es den Körper auf schwanger stellt, somit keinen sex mehr und alles trocken ist,

    Naja ich denke halt mal davon, vielleicht auch nicht, bin ja noch auf der Suche.

    Ich konnte mich nie richtig entspannen, dann kamen noch schmerzen hinzu( hatte aber einen Pilz in mir) seitdem habe ich keinen sex mehr.


    Oder ich habe was von damals nicht richtig verarbeitet.


    So richtig fehlt mir der sex nicht, aber petting wäre ja auch was. Das fehlt mir.