Schlaf- und Nerventee und Pille?

    Hallo,


    seit ich einmal schlechte Erfahrungen mit Pflanzlichen Mitteln und der Pille gemacht habe, bin ich ja vorsichtig geworden! Man merke: nie Johanniskraut und Pille:)z


    War es damals die Abiphase ist es heute der Studi-stress :)D der mir den Schlaf raubt.


    Nun die Frage:


    Gibt es da noch mehr Wechselwirkungen mit der Pille


    der "Schlaf- und Nerventee von Franziskus" beinhaltet kein Johanniskraut, dafür aber:


    Baldrianwurzel, Hopfenzapfen, Lavendelblüten, Melissenblätter, Bitteren Fenchel, Hagebuttenschalen, Kamilieblüten, Rosmarinblüten, Schafgarbenkraut, Süßholzwurzel


    Habe keine Infos im Net gefunden!!!!%-|


    Vllt. kann mir ja wer von euch eine Unbedenklichkeit bestätigen ;-)

  • 2 Antworten

    das klingt gut!!!! Danke @:)@:)


    Ich bin ja für den aufdruck "keine wechselwirkung mit der pille" auf jedem produkt bei dem es zutrifft;-)