Schmierblutung - Eisprung - Schwanger

    Hallo ihr lieben,


    Folgende Situation:


    mein Partner und ich sind uns heute nah gekommen. Eine Ejakulation hat bei ihm stattgefunden, er hat sich gewaschen und wieder angezogen. 1 std später ging es dann wieder los. Er hat sein bestes Stück 1x rein u raus getan und hat dann wieder aufgehört weil es mir weh getan hat (hatte noch nie wirklich sex, wurde damals per Finger entjungfert). Er hatte einen steifen aber war noch nicht vor der 2. Ejakulation. Als ich danach auf auf die Toilette ging, hatte ich so eine bräunliche Schmierblutung. Stehe vor dem Eisprung u da hatte ich es schon öfters mal gehabt. Kann es vom Eisprung kommen?


    Bzgl Schwangerschaft- könnte eine Schwangerschaft bestehen? U wie hoch ist das Risiko? (was jetzt nicht schlimm wäre). Ich weiß, dass man durch die Lusttropfen evtl. schwanger werden kann, aber wie gesagt er ist rein u musste direkt abbrechen weil es mir zu wehgetan hatte.


    Danke euch

  • 1 Antwort

    Du beschreibst das alles ja sehr förmlich. :-/


    Die erste Ejakulation war also weit weg von deiner Vagina?


    War er zwischendurch auf der Toilette?


    Nichts ist unmöglich. Testen kannst du 18 Tage später. Allerdings verstehe ich nicht, dass nicht verhütet wurde. Es hätte ja sein können, dass du keine Schmerzen gehabt hättest. Hättet ihr dann auch ohne Verhütung weitergemacht oder wie?


    Und entjungfert kann man nur durch Geschlechtsverkehr werden. Mit den Fingern kann höchstens das Jungfernhäutchen gedehnt oder zerstört werden. Hat bei dir wohl nicht richtig geklappt und daher kommen wohl noch die Schmerzen.