Schmierblutungen von der Pille

    Ich habe gestern meine 10. Pille genomen. Also bin ich noch ein Neuling. Ich habe bis heute immernoch Schmierblutungen zwar nur ganz schwach aber ich weis nicht was ich machen soll. Ist das normal? irgendwie verschwinden die nicht! Kann ich was dagegen machen?


    Danke im Voraus

  • 22 Antworten

    Hallo

    Schmierblutungen sind im ersten Monat normal, kann auch sein dass du sie im zweiten bekommst, hatte ich zwar nicht aber eine Freundin von mir, meine Frauenärztin hat mir damals gesagt man bekommt Schmierblutungen wenn man mit seinem Freund im 1 Monat der Pilleneinnahme schläft, die gehn von alleine weg!


    LG


    Engele

    das is ja totaler quatsch!


    die schmierblutungen kommen davon, dass sich der körper erstmal an die pille gewöhnen muss, und nicht weil man mit seinem freund schläft! die blutungen sind völlig normal und hören in der regel nach deiner ersten periode auf!

    was is das denn für eine frauenärztin, die so einen unsinn erzählt.


    wie obsession schon richtig gesagt hat, kommen die schmierblutungen davon, dass sich der körper erst auf die hormone einstellen muss.


    wenn sich dann alles eingependelt hat, gehn auch die blutungen wieder vorbei.


    bei mir haben die schmierblutungen 8 wochen gedauert, wenn nach dem 3.streifen immer noch keine besserung in sicht ist, sollte man die pille wechseln.

    eigentlich sind schmierblutungen kein sicheres zeichen, dass man nicht schwanger ist. Wenn allerdings kein einnahmefehler vorliegt, ist es so gut wie unmöglich, schwanger zu sein.


    ich bin gerade bei meiner zweiten pillenpackung. bei meiner ersten hatte ich ein ähnliches problem. nach dem 7. einnahmetag der pille gingen die schmierblutungen los, und sie dauerten bis zur pillenpause an. in der pillenpause hatte ich trotzdem meine periode sehr stark und auch sehr starke bauchschmerzen.


    im moment bin ich bei der 14. pille der 2. packung, und es hat sich zum glück alles etwas normalisiert. bisher sind noch keine schmierblutungen wieder aufgetreten.


    während der ersten packung wollte ich wirklich jeden tag mit der pille aufhören. die schmierblutungen waren das eine, das andere war das gefühl, wie "aufgeblasen" zu sein. meine brust hat zugenommen und ich denke auch alles andere. aber das ging auch wieder weg.


    hoffe mal, dass ich die zweite packung weiterhin so gut "überstehe".


    LG Milena

    Mir gehts ähnlich, ich nehme heute Abend die 11. Pille meiner ersten Packung.


    Bis gestern, also 10 Tage lang, hatte ich meine Periode,


    was ja aufgrund der Hormone ganz normal sein soll


    und seit heute morgen habe ich leichte Schmierblutungen..


    ich mache mir jetzt aber mal keine Sorgen...


    Lg LaLove

    Also ich hatte im ersten Monat keine Schmierblutungen, dann hatte ich ne Pause, sehr stark meine Tage, sehr starke Bauchschmerzen, dann wieder genommen, nach der zweiten Packung hab ich dann keine Pause gemacht, hatte keinen Bock auf die Schmerzen -.- hab allerdings trotzdem meine Tage bekommen und blute jetzt schon eher leicht seit 10 Tagen... und Schmierblutungen hatte ich unter der zweiten Packung schon... Hab die Yasminelle und bin sonst ganz zufrieden mit der eigentlich...


    Wenn ich jetzt wechseln wollte, müsste ich dann jetzt den dritten Monat noch zuende nehmen und meine FA einfach fragen ob ich ne neue bekomme? (ich würd denk ich nach dr Belara fragen) Würd ich die dann auch ohne Untersuchung bekommen? Also einfach hingehn und Rezept abholen?


    Oder soll ich noch warten? :-/

    Ja also dass ich die Tage so lange hab liegt bestimmt am Durchnehmen, aber ich hatte auch im zweiten Monat schon diese dummen Schmierblutungen, also echt 3 Wochen lang... ich denke mal ich mach nach dem Blister ne Pause, fang dann mit dem nächsten an und wenn dann wieder Schmierblutungen auftreten, werd ich mir ne neue verschreiben lassen