• Schutz in Pillenpause vollständig gegeben?

    Hallo Zusammen, wenn man die Pille den ganzen Blister lang richtig nimmt, ist man doch auch die ganze Pillenpause (7Tage) geschützt oder? Auch die ersten Tage der 7 Tägigen Pause bis zum eintreffen der Abbruchsblutung oder? Danke im Voraus ;-)
  • 35 Antworten

    @ BiffyC:

    Bei solchen Themen sollte man aber einfach ziemlich korrekt sein. Sonst endet das schnell in einer Schwangerschaft. Ich habe auch nichts zwischen den Zeilen gelesen, sondern ihre Frage beantwortet. Du sagst ja selbst, dass meine Aussagen richtig sind. Wenn man die Pille verstehen will, muss man es dann auch genau so schreiben.


    Und anmaßend? In dem Zusammenhang, den ich da rauslese war es einfach falsch.

    @ Nullachtfuenfzehn:

    Ändert doch nichts an meine Aussage?! Sie hatte einen Einnahmefehler in dem Blister davor und kann dann nicht schreiben, sie hätte ihn korrekt eingenommen. Man muss auch mal die Wahrheit sehen.

    @ Bimba02:

    Du solltest dich nochmal mit der Wirkungsweise der Pille vertraut machen. Das schafft dann sicher auch Vertrauen in die Pille.


    Wenn du z.B. in der ersten Woche des folgenden Blisters eine Einnahme vergisst, warst du die Pause eben nicht geschützt. Deswegen kann man nicht sagen, dass du die Pause geschützt bist. Keiner kann in die Zukunft sehen. Gehen wir aber alle davon aus, dass du auch nach der Pause weiterhin korrekt die Pille einnimmst, bist du natürlich auch über die Pause geschützt. Aber eben niemals im Voraus. Deswegen ist deine Aussage

    Zitat

    Aber da ich den aktuellen blister korrekt eingenommen habe, bin ich doch geschützt oder ?

    mehr oder weniger Quatsch.


    Mit Kondomen sollte man keine Probleme haben. Was, wenn du mal Antibiotika nehmen musst [welches die Pille beeinträchtigt] oder mal eine Pille vergisst und den Schutz verlierst? Klar, ihr könnt dann auch auf Sex verzichten. ;-)


    Warum kommen dir Zweifel? Die Pille schützt ja nun in drei Stufen. Viel mehr Sicherheit geht da nicht mehr.


    Über Verhütungsmethoden solltest du dich lieber selbst informieren. Frauenärzte sind da meist etwas voreingenommen.

    Habe noch eine andere Frage. Bitte erschlagt mich nicht ":/ ;-D


    Befinde mich ja gerade in der Pillenpause und habe ein Kaugummi verschluckt. Das beeinträchtigt die Pille Bzw die Wirkung nicht oder ?