Schwanger? ?

    ich habe mal gehört, dass das ausbleiben der regel ein merkmal dafür ist, dass man schwanger ist (höchstwahrscheinlich)


    wie ist es denn, wenn ein mädchen 2 tage nach dem gv (eine woche zu früh) ein paar kleine tropfen blut im slip hat und danach den tag auch noch (dann hat sie an dem tag und an dem darauffolgenden nachtkerzenöl zyklus-aktiv-kapseln von abtei genommen) an dem tag war also nichts und am darauffolgenden auch nicht, aber dann wieder am nächsten wieder, an diesem tag hat sie wieder eine genommen und hatte dann die nächsten beiden tage nichts, erst am ende des zweiten tages etwas und dann wieder am nächsten tag


    also kurz und knapp immer mal ein kleines bisschen, kann das eine verfrühte regel sein? (die hatte sie schon mal früher)


    oder besteht die gefahr einer schwangerschaft?


    danke. .

  • 26 Antworten

    xtremeX

    also,ich weiss ja nicht,wie ernst dir das thema istund wie alt du bist???

    Zitat

    ich habe mal gehört,...

    :-/


    aber eigentlich macht man sich gedanken vor dem sex wie das so mit schwangerschaft funktioniert,oder???

    luppi, du bist doch nicht erst seit gestern hier registriert.


    Das "eigentlich" hab ich schon nach zwei Wochen aus meinem Sprachschatz gestrichen. ;-D

    @ :)

    wir hatten schon mehrere male davor gv,


    und ja, wir hatten verhütungsmittel (kondom)


    meine frage ist aber eine ganz andere: ob das mit dem wenigen bluten irgendwas schlimmes zu sagen hat? weil es ist ja so, dass bei der regel die alte eizelle "abstirbt" und es deswegen blutet..damit sich dann während der blutung wieder eine neue bildet - aber vll kann es ja auch eine "fehlfunktion" oder so etwas sein?, also dassjetzt irgend ein "rest" oder so von eizelle (wobei es doch eig immer nur eine ist, oder?) sich "verflüssigt" und es blutet, oder kann das auch nur der Rest von der letzten blutung sein...also dass es noch "nachtropft" ein kleines bisschen, so wie es meine freundin gesagt hat...


    (ich16, sie 15)


    und ich möchte bitte ernstgemeinte antworten haben... danke.

    Hallo Xtremex, (richtig?)

    Mach mal langsam. Wie alt bist du denn?


    Du hattest doch gar keine Regel. Ein paar tropfen BLut kommt schonmal vor nach dem GV. Deine Regel bleibt ja auch nicht aus. Das war doch erst letzte Woche. ODer war es doch ein bisschen mehr?


    Habt ihr denn verhütet? Möchtest du schwanger sein?


    Lieben Gruß

    @ momo :

    lesen :)^


    xtremex ist ein ER und 16 und seine freundin 15, ich glaube eher nicht, dass sie schwanger werden will ;-)

    nein, das möchten wir beide nicht


    nein hunderprozentig ahnung vom zyklus der frau habe ich auch nicht..


    nur sie hatte von letzten sonntag an abends bis heute auch jeden tag nen bisschen tröpfchen, wie sie mir gerade erzählte, nur ein bisschen, nen millimeter oder so...


    also wir beide denken imo (ich frage sie natürlich auch immer, wenn es um so etwas geht, ich mache mir ja auch sorgen, bzw. versuche ich ihr ja nur zu helfen) dass es einfach eine verfrühte regelblutung ist, die eine woche eher kam als geplant, und dadurch, dass es deswegen auch nicht so viel blut ist. vll kann es auch sein, dadurch, dass sie diese kapseln ausprobiert hat, die eigentlich für wohlbefinden im zyklus sind während regel, dass ihr körper das nicht so verträgt, naja sie ist ja auch erst 15


    aber anzeichen für schwanger sein ist das nicht?

    Ganz ehrlich? Autsch.... ;-D (Pardon, aber das musste raus...)


    XtremeX, bitte informier dich! Ich finde es ja wirklich lobenswert, dass du überhaupt nachfragst (ehrlich jetzt!) - aber hattet ihr nicht sowas wie Aufklärungsunterricht oder so?!

    Ich würde ehrlich gesagt dieses Experimentieren mit dem Nachtkerzenöl lassen; diese (Drogerie-)Nahrungsergänzungmittel sind im besten Fall einfach Augenauswischerei und im schlechtesten Fall schädlich.


    Die kleine Blutung nach dem GV könnte durch den GV passiert sein und die Blutung zwei Tage danach eventuell eine Eisprungblutung (falls der Eisprung zu spät kommt.) Anzeichen für eine Schwangerschaft wärs nur, wenn ihr bei der Verhütung gepatzt habt (Einnistungsblutung).

    nein sorry, hatten wir nicht, aufm gymnasium wundert mich ja auch, aber thema zyklus der frau hatten wir nicht, ehrlich, tut mir leid


    ich versuch mich doch auch nur zu informieren und so geht es nunmal besser und vertrauter als wenn ich erst stundenlang oder tagelang nach irgendwelchen sachen im internet suche, aber ich nicht genau das finde, worauf ich eine antwort haben möchte...


    sry

    XtremeX, nein, wie gesagt - ich finds ehrlich toll, dass du dich informierst :)^


    Es wunderte mich nur, unsere Lehrer haben das jedes Jahr so lange durchgenommen, dass wirs am Ende jedes mal rückwärts rausbrechen konnten ;-D


    Ich denke Aquilia hat deine Frage beantwortet - genauso würde ich es auch sehen ;-)