ja.


    und noch was zur erklärung:


    das ist auch ein problem meiner krankheit (borderline) mit solchen "unfällen". ich will das eigentlich in dem moment nicht, mein kopf klinkt einfach aus und er handelt ohne


    mich über die folgen des handlens nachdenken zu lassen.


    und wenns ernst wird realisiere ich was geschehen ist und kriege angst.


    das hab ich euch bisher verschwiegen weil mir das so peinlich ist :/

    Das muss dir nicht peinlich sein. Du solltest nur nie von der Linie abweichen, die du in den Momenten fährst, wo du "klar denkst", sag ich mal. Auch wenn deine Krankheit in dem Moment was anderes sagt.

    das ist sehr schwierig und etwas, was ich noch lernen muss..


    ich streite bis heute die krankheit ab, will sie nicht, kämpfe manchmal mehr, manchmal weniger gegen sie..


    genaugenommen hasse ich sie, weil genau in solchen momenten wie mit den "unfällen" bin ich nicht mich selbst.

    ja das stimmt schon.


    ich wollte mir eigentlich letztes jahr die kupferspirale legen lassen, aber die FA sagte dann da meine gebärmutter statt einer birnenform ne herzform hat, wäre diese methode zu unsicher, weil man die spirale nicht richtig legen könnte..


    sonst hab ich eigentlich schon vieles ausprobiert.


    sachen wie das stäbchen, pflaster oder pille kommen für mich nicht infrage, die haben mir zu viele hormone, kondome mag ich nicht...


    muss dann ende april, wenn ich den termin für den abstrich ( :-( ) hab mal nachfragen...

    Die Pille hat mehr Hormone als der Nuvaring und das Pflaster, weil man nie weiß, wie viele Hormone von der Verdauung aufgenommen werden, deshalb sind mehr drin, als man bräuchte (so erklärte es mir mein FA).


    Gynefix war auch mein erster Gedanke... die kann aber nicht jeder FA setzen, da brauch man wohl eine spezielle Ausbildung/Genehmigung dafür. Die Gynefix wird in der Gebärmutterschleimhaut verankert, so dass sie nicht verrutschen kann und die Form der Gebärmutter ist egal, weil es eine Kette ist. Sie wurde extra für junge Frauen entwickelt.