• Schwanger durch Lusttopfen

    Hallo, also ich und meine Freundinn haben letzte Woche etwas mehr gemacht. Wir haben uns ausgezogen und sie hat meinen Penis bei ihr an die Scheide gemacht. Ich bin dann immer etwas hoch und runter gegangen. Der Lusttopfen war aufjedenfall schon da. Doch ihre Tage waren an dem Tag schon so gut wie vorbei. und jetzt am Freitag hatte sie wieder ihre Tage.…
  • 22 Antworten

    Nein nicht Arzthelferin!!!!


    Ja klar, aber was willst du denn jetzt??


    Ich weiss selbst dass es auch Ausnahmen gibt....


    Ich habe auch geschrieben, dass andere Faktoren noch eine Rolle spielen was ES und Zyklus angehen.


    Lieber claus-peter508 wenn ihr euch nicht sicher seid, dann macht einen Schwangerschaftstest und dann wisst ihr es sicher... Viel Glueck


    Man sollte sich nicht immer auf irgendwelche gegoogelten Seiten verlassen, sondern sich mit der Sache intensiv befassen (Studium) um das Ganze verstehen zu koennen.

    Wenn ich mir so anschaue was manches "studiertes Fachpersonal" hier für Schoten reinhaut verlass ich mich lieber auf ein paar gute Bücher und Erfahrung wenn es um dieses Thema geht.

    also ich kann echt nicht verstehen, wieso man erst so einen Scheiß macht und erst nachher dann drüber nachdenkt ???. Hat da die Geilheit womöglich alle Sinne vernebelt in dem Moment ???:=o

    Zitat

    Eine Frau hat ihren Eisprung etwa in der Mitte des Zyklus und das ist die Zeit wo die Wahrscheinlichkeit schwanger zu werden am hoechsten ist. Wenn sie gerade erst fertig war mit menstruieren, dann kann noch kein reifes Ei zu befruchtung da gewesen sein und somit ist eine Schwangerschaft sehr sehr unwahrscheinlich!

    Die Aussage ist statistisch wirklich völlig falsch. Es wird so getan, als ob es nur auf den Mittelwert (28 Tage) ankommt. Es kommt aber auf die Streuung an. "Eine Frau" hat den Eisprung nach 14 Tagen, eine andere aber nach 8. Wenn 8% der Zyklen 24 Tage oder kürzer dauern und der ES bis zu 16 Tage vor Zyklusende kommt, ist der 8. Zyklustag nämlich schon gut möglich für den ES. Da Spermien auch mal ein paar (bis zu 4?) Tage "warten" können, ist GV gegen Ende der Regel nicht sicher.


    Trotzdem sollte der Threadersteller sich keine übermäßigen Sorgen machen, da "Lusttropfen" in der Regel (außer er war zwischen letzter Ejakulation und GV nicht pinkeln) keine Spermien enthalten.


    Nächstes Mal bitte Kondom bei solchen Aktionen!

    ja,wir wussten ja eig, dass nichts passiert sein kann. aber sie hat nur noch geheult und sowas.und da wollte ich halt klarheit schaffen.