Schwanger durch Lusttropen?

    Hallo,


    Ich habe Samstag Nacht das erste mal mit meinem Freund geschlafen. Weil es eigentlich nicht geplant war haben wir nicht Verhütet, weder mit Kondom, noch mit Pille. Es war auch nicht lange und er ist auch nicht gekommen, aber ich weiß das es eine geringe chance gibt von dem Lusttropfen schwanger zu werden. Zudem war ich auch etwas betrunken und möchte auch wissen ob das irgendwas beeinflusst. Ich weiß das es nicht gerade die schlauste Aktion war aber ich habe jetzt halt angst das ich schwanger sein könnte, sollte ich in ein paar wochen einen Schwangerschaftstest machen ? Danke im Vorraus. ???

  • 23 Antworten

    Es soll Frauen geben, die durch den Lusttropfen schwanger geworden sind. Aber wie viele das sind, weiß ich nicht, hab nur schon öfter gelesen, dass es selten vorkommt, aber vorkommen kann.


    Aber bevor Du Dich jetzt verrückt machst.


    Hast Du Deine Tage regelmäßig, wann hattest Du sie das letzte mal? Wie ist dein Zyklus?

    http://www.baby-und-familie.de/Eisprungrechner


    guckst du mal hier, und dann gibst du deine Daten da ein, und dann hast du einen Anhaltspunkt, wie wahrscheinlich es ist, dass da was passiert ist. Und selbst wenn das genau in deine fruchtbaren Tage gefallen ist, bedeutet das immer noch nicht, dass Du tatsächlich durch den Lusttropfen schwanger geworden bist.

    Bitte niemals diesen Rechnern trauen! Die gehen davon aus, dass der Eisprung an Tag 14 ist, was kompletter Schwachsinn ist :|N Außerdem ist das nicht umsonst eine Seite, die "Baby und Familie" heißt :=o

    Na 100% ist das natürlich nicht. Wie denn auch. Es ersetzt halt nicht den Schwangerschaftstest, aber so als Anhaltspunkt kann man das aber schon nehmen, so in etwa. Und auch wenn die Seite Baby und Familie heißt, kann man so einen Test ja auch im Umkehrschluss nutzen. Dient ja auch erst mal nur zur Beruhigung. Wenn man mal überlegt wie kurz die Zeitspanne (im Verhältnis zum restlichen Zyklus) eigentlich ist in der frau schwanger werden kann.


    Wie gesagt das soll erst mal nur als Anhaltspunkt dienen, ist natürlich nicht 100% sicher, aber die Wahrscheinlichkeit vom Lusttropfen schwanger zu werden ist eh nicht so groß.

    Zitat

    Na 100% ist das natürlich nicht. Wie denn auch. Es ersetzt halt nicht den Schwangerschaftstest, aber so als Anhaltspunkt kann man das aber schon nehmen, so in etwa.

    Ne es dient für gar nix.


    Manche Frauen haben einen 35 Tage Zyklus und solche Dinger gehen von 28 Tagen aus.


    Wenn du den Text von denen liest, dann erkennst du, dass sie sich selbst eigentlich schon widersprechen. Sie gehen von einem Durchschnittswert aus und das wars.

    @ TE

    Im Lusttropfen befinden sich normalerweise keine Spermien, außer er ist vorher schon mal gekommen und war danach nicht auf der Toilette.


    Einen Test würde ich sicherheitshalber machen, aber ich denke die Chance ist gering, dass du schwanger bist.

    Zitat

    Ich habe sie mir nicht nicht besorgt weil ich ein Kind bekommen möchte.

    Zitat

    Ich weiß das es nicht gerade die schlauste Aktion war aber ich habe jetzt halt angst das ich schwanger sein könnte, sollte ich in ein paar wochen einen Schwangerschaftstest machen ?

    Ja was denn nun? ":/


    Angst oder Kinderwunsch?


    Was möchte Dein Freund?

    Zitat

    PS: Ich habe sie mir nicht nicht besorgt weil ich ein Kind bekommen möchte.

    Mit Deinem Freund, mit dem Du vor vier Tagen das erste Mal geschlafen hast? Und wieso steht das dann hier in "Verhütung und Abtreibung"? Da ist die Frage vom Verhüter schon berechtigt.