Schwanger oder doch nur verzögerte Blutung?

    Hallo meine lieben,


    Ich habe 7 Monate lang keine Pille genommen ,dann hab ich die Pille Belara am Freitag den 30. September einfach mittendrin angefangen, ca. 3 Tage vor meiner eigentlicher Mens. Hab sie dann 7 Tage lang genommen, weil ich sie einfach nichtmehr vertrage und hab sie nach den 7 Tagen wieder abgesetzt, sprich Freitag, dem 7. Oktober, hab ich die letzte genommen. Zu meinem jetztigen Problem hat ich am Tag danach, also Samstag, ungeschützten Geschlechtsverkehr mit meinem Freund. Kann eine Schwangerschaft dort entstanden sein? Es heißt ja oft dass Spermien lange in der Scheide überleben können und da ich meine Pille ja quasi abgesetzt habe und keine mehr nachgenommen hab nach den vorrübergegangen 12 Stunden, könnte es doch möglich sein.. Wobei es garnicht schlimm wäre, denn ich hätte nichts gegen eine jetztige Schwangerschaft :)^


    PS: Ich warte schon seit Freitag auf meine Blutung.


    Ich hoffe ihr könnt mir meine Fragen trotzdem beantworten.


    Liebe Grüße MrsSunshiney @:)

  • 3 Antworten

    Ja, von ungeschütztem Sex kann man schwanger werden. Verstehe Dein Anliegen nicht.


    Was ich auch nicht verstehe ist der Hinweis:

    Zitat

    PS: Ich warte schon seit Freitag auf meine Blutung.

    Was willst Du denn damit sagen? Meinst Du am Freitag kam Deine Blutung nicht, weil Du vom Samstag schwanger sein könntest? Die Abbruchblutung wegen der Pille wäre sowieso nicht aussagekräftig.

    Du hast dir mehr oder weniger eine Woche Hormone für vielleicht maximal einen Tag theoretischen Schutz gegeben. Der Hormonspiegel ist aktuell so durcheinander, da sollte dich gar nichts wundern. Weder Blutungen die nichts aussagen noch das Ausbleiben dieser.