schwanger oder nicht?

    Folgende Fakten:


    Erster Tag der letzten Periode: 12.11.2016


    nächste Blutung bekommen am: 12.12.2016


    starkes Ziehen in den Brüsten, leichtere BLutung als sonst, eine Art Brennen im Unterleib, leichte Regelschmerzen


    Frauenarzt am 12.12. besucht: Urintest = negativ; Gebärmutterultraschall = negativ; Aussage des FA = nicht schwanger


    Trotzdem habe ich wahnsinnige Angst, dass ich schwanger sein könnte, weil es sich ganz anders anfühlt als sonst.


    Es fühlt sich so an, wie bei meinem ersten Kind.


    Wirklich Sex (d.h. mit Penetration) hatten wir nicht. Lediglich per Hand und nur zwei Mal: am 19. und am 26.11.


    Was soll ich tun?


    Ich hab absolute Panik!!!


    Was, wenn das mit ner Einnistungsblutung verwechselt wird?


    Wir hatten letztes Wochenende einen wahnsinnigen Krach (Mann und ich ), der mich total mitgenommen hat.


    normal hätte ich meine Tage am 8. oder 9. bekommen müssen. Die Schmerzen in den Brüsten werden nicht wirklich besser. Allerdings hab ich mittlerweile 1. nen weiteren Test gemacht, der auch negativ war und 2. kämpfe ich mit ner ordentlichen Erkältung.


    Die Schmerzen sind in der Nähe der Achseln und ziehen in die Brüste hinein.


    Was könnte das denn noch sein? Riesige groß ist denn die Gefahr, dass ich doch schwanger bin?


    Meine Brüste fühlen sich komisch an, mein Unterleib auch, meine Tage waren kürzer und weniger stark als sonst.


    wäre ich wirklich schwanger, wann würde ein normaler Test positiv sein?


    Heute habe ich einen gemacht, der ebenfalls negativ war.


    Trotzdem : Meine Brüste schmerzen v.a. seitlich, mein Unterleib bzw. meine Scheide brennt zwischendurch und leicht schlecht ist mir auch.

  • 47 Antworten

    Ich weiß dass sich das wie Paranoia anhört, aber woher sollen dann die Beschwerden in Unterleib und Brüsten kommen?


    Was, wenn an seinen Händen bzw. seiner Hand Sperma war?

    Der Test von heute war sicher, weil er mehr als 18 Tage nach dem ich nenn's jetzt mal "Vorfall", weil ja kein GV stattgefunden hat, gemacht wurde. Du bist nicht schwanger.

    Zitat

    mein Unterleib auch, meine Tage waren kürzer und weniger stark als sonst.

    du hast aber doch deine Tage bekommen. Der Körper unterliegt immer mal hormonellen Schwankungen, die die Mens unterschiedlich ausfallen lassen. Wenn zu wenig abgeblutet ist, hast du vielleicht gar keinen Eisprung gehabt, was auch nicht unbedingt ungewöhnlich wäre.


    Schwanger durch 2 Handjobs .... da wäre wohl nen 6er im Lotto wahrscheinlicher ;-)

    Ich seh grad nur noch Anzeichen für ne Schwangerschaft.


    Dreh völlig am Rad.


    Was soll ich denn jetzt machen????


    Ich hab so Angst.


    Er war mit seiner Hand in mir. Er lag, wenn auch wir beide mit Schlafanzug, auf mir und kam mit seinem Penis an meine Vagina.


    Wie kann ich völlig sicher sein?


    Und was mach icj, wenn es doch so ist?


    Ich möchte kein Kind. Nicht jetzt.

    @ paniktante1

    Du bist nicht Schwanger , kannst noch soviele Tests machen wie du willst ,


    Vom Fingern ist noch niemand Schwanger geworden.....und vom aufeinander liegen in Jogginghose erst recht nicht ]:D

    Es fühlt sich aber genau so an.


    Scheide brennt, leichte Übelkeit, schmerzende Brüste, Angstschweiß, leichte Panik.

    Mit meinem Mann kann ich darüber nicht reden. Der würde mich bei ner Abtreibung nicht unterstützen. Ich möchte aber kein Kind, müsste das dann also heimlich machen. Das wird aber zeitlich eng wegen Weihnachten.

    Es ist unmöglich, dass du schwanger bist!!! Nach 18 Tagen ist jeder Test sicher, und du hattest nicht mal GV! Der Eisprung und damit die Periode kann sich immer mal verschieben. Angstschweiß und leichte Panik kommen wohl eher von der Panik, die du dir selbst machst. Schmerzende Brüste sind ein normales Symptom in der zweiten Zyklushälfte. Verhütest du hormonell? Dann könnte das alles auch eine Nebenwirkung sein.

    Ich verhüte nicht. Normalerweise nur mit Gummi. Da aber halt nicht. Das ist ja das Problem.


    Die nächste Regel müsste Mitte Januar kommen. Bis dahin wird es die Hölle.


    Ich dachte immer , dass schmerzende Brüste, die zudem größer als sonst sind, kurz vor Einsetzen der Regel auftreten.

    Ich glaub du solltest mal zum Seelen Klemptner gehen, du spinnst total , selbst wenn dir 100 schreiben du kannst nicht schwanger sein glaubst du es nicht.

    Zitat

    Die nächste Regel müsste Mitte Januar kommen.

    Die nächste Regel kann theoretisch jeden Tag kommen, daher dann auch die schmerzenden Brüste. Denkst du, du wirst jetzt vor Weihnachten einen zweiten Jesus kriegen oder wie soll das passiert sein? Du bist NICHT schwanger, egal wann du das nächste Mal deine Tage kriegst!

    Hallo? Hast Du nicht mitbekommen, dass ein Test 18 Tage danach sicher ist? Der Test war negativ, also bist Du nicht schwanger.


    Es gibt keine sicheren Schwangerschaftsanzeichen. Ende.

    Zitat

    Bis dahin wird es die Hölle.

    Mein Gott, man kann sich das Leben auch schwer machen.

    Zitat

    Er lag, wenn auch wir beide mit Schlafanzug, auf mir und kam mit seinem Penis an meine Vagina.

    Spermien kommen nicht durch Stoff durch, schon gar nicht durch mehrere Lagen.

    Zitat

    Da aber halt nicht. Das ist ja das Problem.

    Wozu auch ein Kondom in der Situation?