Schwanger oder Periode?

    Guten Tag:)


    Ich hatte am Montag leichte Schmerzen im Unterleib bekommen und seit Dienstag schmerzt es beim Stuhlgang doll. Seit gestern sind die Schmerzen döller geworden. Ich hatte erst ein Ziehen links und rechts, bis es weiter in meine Oberschenkel und über dem Steißbein und in den Po ging. Ich war heute bei meiner Hausärztin und die tastete meinen Bauch ab und es schmerzte stark auf der rechten Seit, sogar neben dem Bauchnabel. Sie meinte es sei entweder eine Schwangerschaft oder meiner periode kommt noch. GV hatte ich vor über 2 Wochen das letzte Mal. Wir haben mit einem Kondom verhütet und es war kein Riss zu sehen und das Kondom ist auch nicht abgerutscht. Haben von Durex welche benutzt. Pille nehme ich nicht, da ich keine Tabletten schlucken kann.


    Hatte dies jemand schon? Oder eine Vermutung was dies sein könnte?


    Wäre dankbar für eure Antworten:)

  • 23 Antworten

    18 Tage nach dem letzten GV kannst du mit Morgenurin einen aussagekräftigen Schwangerschaftstest durchführen.


    Wenn ihr allerdings mit Kondom (und ohne Panne) verhütet habt, ist eine Schwangerschaft mehr als unwahrscheinlich.

    @ blackheartedqueen

    Danke für Ihre Antwort:)


    Wenigstens jemand ^^


    Ich mache morgen einen Test und werde hoffen, dass er negativ ist. :)


    Uns ist bei keinem GV irgendwas aufgefallen, dass das Kondom gerissen wäre oder sonstiges.

    Zitat

    Danke für Ihre Antwort:)


    Wenigstens jemand ^^

    Du hattest deinen Thread zuerst auch im falschen Unterforum erstellt ;-) Deswegen werden wenige Menschen darauf gestoßen sein.


    Freut mich, dass ich helfen konnte!

    Ich hatte genau die gleichen Beschwerden: ich empfehle den Gang zum Frauenarzt, denn bei mir war es eine Eileiter-/Eierstockentzündung. Schmerzhaft, kann langwierig sein und die Folgen sollte man auch nicht unbedacht lassen. Lass das bitte abklären. Der Hausarzt ist dafür nicht der richtige Ansprechpartner.


    Alles Gute! @:)

    @ AnnwyllXxx

    Danke für's Antworten :)


    Ich werde mir morgen einen Termin stellen beim FA stellen. Aber davor mach ich doch lieber einen Test. Meine Periode sollte nämlich diesen Dienstag starten... Heut ist aber schon Donnerstag :/

    Zitat

    Meine Periode sollte nämlich diesen Dienstag starten... Heut ist aber schon Donnerstag :/

    Zyklen sind keine Uhrwerke und der Eisprung (und somit auch die nächste Menstruation) kann sich immer mal nach hinten verschieben.

    Zitat

    Meine Periode sollte nämlich diesen Dienstag starten... Heut ist aber schon Donnerstag :/

    Die Periode kann sich durch so viele Sachen mal verschieben. Sie kann auch anders herum mal eher kommen. Das ist völlig normal und normalerweise kein Grund zur Sorge (solange man sich über seine Verhütung bewusst ist und das da nichts schief gegangen ist)


    Vielleicht magst du ja Bescheid geben, was beim FA raus gekommen ist. :)*

    Wurde dir Blut abgenommen bei der Hausärztin? Hat sie nur durch abtasten die "Diagnose" Schwangerschaft oder Periode gestellt oder hat sie sonst noch was gemacht?


    Ich muss nämlich ehrlich gesagt sagen so wie du die Schmerzen beschreibst würd ich etwas Gynäkologisches doch erstmal nach hinten stellen und hätte erstmal an den Blinddarm gedacht.. Gerade weil du meinst die Schmerzen sind rechts und sogar neben dem Bauchnabel..


    Wenns nicht besser wird mit den Schmerzen, dann bitte nochmal ab zum Arzt.. Bzgl. Schwangerschaft ausschließen wäre da wie hier eh schon geschrieben wurde der FA die richtige Anlaufstelle..

    Placebo0906


    Danke für Ihre Antwort :)


    Ich habe heute einen Test gemacht und der war nach paar Sekunden negativ und hat sich auch nicht verändert. Ich hoffe ich hab alles richtig gemacht^^


    Hab erst in ein Becherchen uriniert und dann den Test für 3 oder 4 Sekunden reingehalten.


    Meine Schmerzen sind immer noch gleich und Kopfschmerzen hab ich auch schon seit 4 Tagen und heute besonders stark.

    Bitte beobachte die Schmerzen. Wenn sie schlimmer werden, dann unbedingt zum Notdienst.


    Kannst du das Bein anziehen? (Also auf den Rücken legen und Knie zum Bauch ziehen)

    ok, also nur mit rum tasten so eine "Diagnose" zu stellen find ich doch sehr sehr fragwürdig..


    Kannst du auf einem Bein hüpfen?


    Ich kann dir nur empfehlen, nochmal zum Arzt zu gehen.. Frauenarzt wenn deine Periode weiterhin nicht kommt und vl. mal ein anderer Hausarzt als deine jetzige allgemein um deine Schmerzen mal genauer zu untersuchen wenn sie garnicht besser werden..


    Hilft dir Wärme am Unterleib? Also Wärmflasche drauf usw.?

    @ Placebo0906 @AnnwyllXxx

    Als wenn ich hüpfe oder das Bein anhebe spüre ich nichts im Unterleib.


    Beim hüpfen auf dem rechten Bein spüre ich, dass es an der rechten Pobacke zieht. ^^


    Ich glaube ich mach morgen früh noch ein Test, mit Morgenurin.


    Es schmerzt im Unterleib nicht mehr so doll und es kommt auch nur ab und zu.


    Aber hinter über dem Steißbein spüre ich das. Und auch wenn ich mich nach vorne bücke oder nach hinten strecke.

    Und meine Brüste sind praller geworden und Brustwarzen größer.


    Was ich aber auch die letzten beiden Male vor meiner Menstruation hatte.