• 10 Antworten

    Es würde mich nur mal interessieren. Weil wenn man seine Periode verschieben will heißt es man kann gleich einen neuen einlegen. Mein FA empfiehtl das aber nicht. Man kann doch den Ring wenn er 14 Tage ununterbrochen in der Scheide war die Tragezeit verkürzen oder nicht?


    Ich habe meinen letzten Ring nämlich leider ca. 12 h zu früh entfernt und bin mir total unsicher ob der Schutz noch komplett da war ":/

    Es steht drin dass wenn der Ring in der 3. Woche länger als 3 h außerhalb der Scheide war, man 2 Möglichkeiten hat. Entweder gleich einen neuen Ring einsetzen oder die Pause abwarten und nach 7 Tagen normal fortfahren (wenn der Ring zuvor 7 Tage ununterbrochen getragen wurde), aber ob der Schutz dann immernoch gegeben ist, in der Pause und im neuen Zyklus, les ich da nicht. Ich bin durch mein ganzes Überlegen schon total durcheinander :-/

    Zitat

    Entweder gleich einen neuen Ring einsetzen oder die Pause abwarten und nach 7 Tagen normal fortfahren (wenn der Ring zuvor 7 Tage ununterbrochen getragen wurde), aber ob der Schutz dann immernoch gegeben ist, in der Pause und im neuen Zyklus, les ich da nicht.

    Es steht z.B. drinnen, dass der Schutz für 7 Tage weg ist, wenn man die Pause überzogen hat.


    Bei deinem "Fall" steht das nicht, also ist der Schutz auch nicht weg.