Tut es in der Schwangerschaft beim Pinkeln weh?

    haii ich hab mal eine frage und ich hoffe ihr könnt mir da weiter helfen...


    tut das pinkeln in der schwangerschaft weh?oder könnte das nur eine blasenentzündung sein oder entwas anderes?

  • 17 Antworten

    Nein, ich hatte da in keiner Schwangerschaft Probleme. Schmerzen beim Wasserlassen (evtl. verstärkter/häufigerer Harndarng?) deuten eher auf eine Blasenentzündung hin. Hattest du denn ungeschützten Geschlechtsverkehr? Viele Frauen berichten von häufigen Blasenentzündungen nach GV ohne Kondom.

    ja ich hatte mit meinem freund ungeschützten geschlechtverkehr und hatte die pille einmal vergessen....hab mir aber dann direkt die pille danach geholt und hatte sie aber wieder ausgebrochen...und jetzt weiß ich halt nicht ob ich schwanger bin oder nicht...fängt man denn danach direkt an zu brechen oder kommt das erst später

    jeany


    Blasenentzündungen kommen recht häufig in der Schwangerschaft vor, ich bin schwanger und soll pro Tag 3 Liter:-/ Wasser trinken.


    Gehe lieber zum Frauenarzt abklären lassen was es ist, immer viel trinken.


    Im Reformhaus gibt es Cranberrysaft, der schützt die Blase schmeckt aber sehr sauer (also ich meine den 100%igen), 3 mal täglich so ein schnapsglas voll und trinken (ohne schnaps, versteht sich).


    Schmerzen in der Blase sind nicht normal, verhüten tu ich in der schwangerschaft auch nicht;-).

    also so hat sich eigentlich bis jetzt bei mir nix geändert nur halt das es beim wasserlassen weh tut...ich hatte am sonntag mit meinem freund ungeschützten geschlechtverkehr...sieht man dann schon irgentwelche anzeichen ob man schwanger ist?

    Jeany


    Ups, du bist gar nicht schwanger;-D, da habe ich mich verlesen, sorry.


    In einer schwangerschaft muß man nicht unbedingt brechen, bekomme das dritte Kind und ich mußte da nicht einmal mich übergeben.


    In den ersten zwei Schwangerschaften war mir nicht mal übel.

    Du kannst dir ja, wenn der "Unfall" schon 18 Tage her ist, mal einen Schwangerschaftstest in der Drogerie holen. Auf jeden Fall würde ich an deiner Stelle mal (beim Hausarzt oder Gyn) den Urin untersuchen lassen wg. Verdacht auf BE. Eine unbehandelte BE kann leicht zur Niere aufsteigen und dann wird's richtig unangenehm.

    ich glaub nicht das du schwanger bist..zumindest das brennen liegt nicht daran weil du ja dann eh noch nicht weit wärst...also des is "normal" nach dem sex blasenentzündung zu bekommen. bzw viele mädchen und auch frauen bekommen das..ich auch -.- (nicht immer aber immer öfter :°( ) gehst du nach dem ungeschützten GV immer auf toilette? das würd ich dir empfehlen damit die harnröhre gleich danach durchgespült wird, da durch die reibungen beim sex leicht bakterien in diese gelangen können. geh einfach mal zu deinem Hausarzt und lass den urin dort untersuchen. Und wegen der möglichen Schwangerschaft, wie die anderen gesagt haben, nach 18 Tagen Schwangerschaftstest machen!!

    also kann man erst nach 18tagen einen schwangerschaftstest machen?


    mhhhh....kann man denn danach immer noch abtreiben?weil ich bin jetzt in der ausbildung und die ist mir sehr wichtig und ich möchte auch jetzt noch kein kind haben

    Ich wünsche dir ja, dass du nicht schwanger bist. Mich würde aber tatsächlich interessieren, wie der Arzt das jetzt schon mit Sicherheit feststellen konnte - im Urin oder hat er eine Glaskugel benutzt???