Ungeschützter Sex trotz Antibiotikum

    Liebe Community,


    am Wochenende hatte ich ungeschützten Geschlechtsverkehr mit meinem Freund (was wirklich dumm war). Ich nehme die Minipille Moniq Gynial und seit ein paar Tagen auch noch ein Antibiotikum (seit Donnerstag; Zinnat in 250 mg). Mein Freund ist aber nicht in mir gekommen. Ist es jetzt wahrscheinlich, dass ich schwanger werde oder nicht? Sollte ich die Pille danach nehmen?

  • 7 Antworten

    Das sollte man aber wissen als Frau, wenn man die Pille nimmt, dass es durchaus Medikamente gibt, die die Wirkung der Pille aussetzen. Steht ja auch immer auf der Packungsbeilage.


    Aber warum hast du Angst, jetzt eventuell schwanger zu sein? Das verstehe ich nicht.


    Wenn er nicht in dir gekommen ist, wo ist das Problem? Oder konnte anderweitig Sperma in deine Vagina gelangen?

    Normalerweise gab es gar keinen Kontakt mit Sperma, aber jetzt habe ich trotzdem Angst gekriegt. Danke für die Antwort!

    Ich denke nicht, dass du Angst haben musst.


    Aber bitte sei jetzt vorsichtig und wenn ihr wieder Sex haben solltet, dann bitte mit Kondom, dann seit ihr auf der sicheren Seite.

    Bei ungeschütztem Verkehr kann man immer schwanger werden.


    Ob bei dir nun was passiert, wissen wir nicht. Sehr hoch ist die Wahrscheinlichkeit wohl nicht.


    Ob du die Pille danach nehmen willst musst du entscheiden. Wenn eine Schwangerschaft gar nicht gehen würde, wäre es wohl ratsam.

    Zitat

    Mein Freund ist aber nicht in mir gekommen.

    Lusttropfen enthalten in den meisten (aber nicht in allen) Fällen keine Spermien.

    Zitat

    Ist es jetzt wahrscheinlich, dass ich schwanger werde oder nicht?

    In einem normalen, unverhüteten Zyklus mit Geschlechtsverkehr um die Zeit des Eisprungs herum ist die Wahrscheinlichkeit schwanger zu werden auch nur bei ca 35%. Bei dir, wo nicht mal gewiss ist ob es überhaupt einen Eisprung gab, und nicht mal Sperma in die Vagina eingebracht wurde ist die Wahrscheinlichkeit nochmal deutlich geringer.

    Zitat

    Sollte ich die Pille danach nehmen?

    Die Pille danach verliert, je später sie eingenommen wird, immer mehr an Wirksamkeit. Am wirksamsten ist die Pille danach wenn man sie möglichst zeitnah nach dem letzten GV einnimmt.


    Eine weitere Möglichkeit zur Notfallverhütung ist die Kupferspirale (oder auch die Kupferkette). Kann bis zu 5 Tage nach der Verhütungspanne eingesetzt werden und verhindert aufgrund der nidationshemmenden Wirkung eine ungewollte Schwangerschaft zu über 99%.

    Zitat

    Das Antibiotikum muss ich noch 4 Tage nehmen...

    Passt.


    Du bist erst dann wieder im Rahmen der Pillensicherheit geschützt, wenn du nach Beendigung des Antibiotikums 7 aufeinanderfolgende Pillen korrekt eingenommen hast.


    18 Tage nach dem ungeschützten GV kannst du mit Morgenurin einen aussagekräftigen Schwangerschaftstest durchführen.