• Ungeschützter Verkehr während Periode

    Hey, Ich hatte am Freitag Sex mit einer Frau, während sie ihre Tage hatte. Wir haben nicht verhütet. Ja, ich weiß, dass sehr sehr dumm und unverwortlich. Ich weiß, dass es möglich sein kann, dass sie schwanger ist. Die Pidana wollte sie nicht nehmen und sie sagt, sie sei bestimmt nicht schwanger. Ich habe aber tierisch Angst. Sie hat im Moment noch ihre…
  • 111 Antworten
    Zitat

    Hier geht's ja um existentiell Fragen, die das ganze Leben schlagartig verändern können

    Naja, deine Existenz ist davon nicht bedroht, auch wenn sich dadurch einiges in deinem Leben ändern kann. Es gibt aber wesentlich schlimmere Ereignisse, bei denen sich Menschen viel weniger Gedanken machen, obwohl das Risiko deutlich von 0 entfernt ist- siehe Verkehrsunfälle ...

    Zitat

    HIV halte ich ehrlich gesagt für unwahrscheinlicher

    HIV ist nur eine von vielen Geschlechtskrankheiten. bei Syphilis ist die Neuansteckungsrate in Deutschland beispielsweise höher als für HIV. Noch risikoreicher ist die Ansteckung mit Hepatitis B.


    Da dürfte eine Schwangerschaft ein vergleichsweise geringes Problem sein (insbesondere wenn man genug verdient).

    Naja, die genannten Krankheiten sind, wenn früh genug erkannt, heilbar und ohne Spätfolgen - HIV nicht. Zum Gesundheitsamt werde ich auf jeden Fall gehen und mich untersuchen lassen.


    Bei ner heilbaren Geschlechtskrankheit würdeich sagen: noch mal mit nem blauen Auge davon gekommen. Bei nem Baby siehts da schon anders aus.

    Zitat

    Naja, die genannten Krankheiten sind, wenn früh genug erkannt, heilbar und ohne Spätfolgen

    Die Therapien sind keineswegs unproblematisch und einfach.

    Dennoch ist die Prognose i.d.R. gut und bei den meisten Krankheiten hat sich das Thema nach ein paar Wochen mit Antibiotika erledigt. HIV oder ein Baby bleiben persistent und dir dein lebenlang erhalten. Mit ein paar Wochen Pillen schlucken kaum zu vergleichen.

    Sehr unwahrscheinlich, wenn Ihre Partnerin die Pille konsequent nimmt. Es gibt Präparate, die nicht immer genommen werden müssen. Wenn es eine ist, die immer genommen werden muss, dann ist Aufmerksamkeit gefragt. Safer Sex ist nur Sex mit Kondom bzw. Femidom, Latex, oder andere Materialien. Blut auf Sperma ist, leider Gottes, gefährlich.

    Vom Krankheitsaspekt sieht es bis jetzt gut aus. Alle Tests, die ich bisher machen konnte, waren negativ.


    Das mit der Schwangerschaft lässt sich einfach nicht klären. Ich habe keinen Zugang zu der Frau. Sie will auch keinen Test machen. Im Moment hat sie ihre Tage auch noch nicht bekommen, wenn ich mir aber den Zykluskalender anschaue, müsste sie seine gestern habe. Sie behauptet aber, dass sie kommen würden. Irgendwas stimmt da nicht.

    Sie soll doch einfach nur einen Test machen :( Jetzt muss ich hier wieder rumrätseln. Ich weiß nicht, was sowas soll...

    Es ist jedenfalls kein vernünftiges Gespräch bei dem Thema möglich. Sie blockt da einfach ab. Langsam kommen mir auch Gedanken, dass sie sich viellecht bewusst schwängern lassen wollte. Vielleicht hatte sie ihre Tage damals gar nicht.. wobei ich definitiv mit Blut in Berührung gekommen bin...


    Werde mich wohl überraschen lassen müssen, ob ihre Tage ausbleiben. Oh Mann, ey

    Menstruation? "Hätten...kommen müssen" ":/ ;-D Komm mal ganz schnell von dem Gedanken runter... Die kommen dann, wenn es für den Körper stimmt...


    Ich habe normalerweise einen sehr regelmässigen Zyklus von 28-32 Tage. Vor einigen Zyklen ist es aber passiert, dass ich 62 Tage auf die nächste Periode gewartet habe. Beim nächsten mal warens dann "nur" noch 46 Tage und jetzt ist es wieder wie gewohnt ca. 30 Tage...


    Kalender dazu sind nette Gimmicks um zu wissen, wann sie das nächste mal kommen KÖNNTEN aber mehr auch nicht. Nur damit dir das mal jemand klar macht :-)

    Es ist zwar nicht freundlich und charakterlich mehr als befremdlich, dass diese Frau nicht offen mit Dir kommuniziert, aber so wirklich viel Mitleid kann ich dennoch nicht empfinden mit Dir. :-|

    Zitat

    Ich hatte am Freitag Sex mit einer Frau, während sie ihre Tage hatte. Wir haben nicht verhütet.

    DU hast doch selbst beschlossen nicht zu verhüten!


    Hoffentlich lernst Du daraus, in Zukunft nicht mehr so unverantwortlich zu handeln.

    Das ist mir schon klar. Aber jeder normale Mensch sollte ja danach vernünftig darüber reden können. Sie hat sich nicht mal auf Krankheiten testen lassen. Ich mein, ich hätte ja auch was haben können. Und über so nen Test zu pinkeln, ist nun auch nicht zu viel verlangt.