Unsicherheit

    Hallo Zusammen


    Also bei mir ist es so, dass ich mit der Pille verhüte und wirklich sehr vorsichtig bin, zusätzlich zur Pille verhüten mein Freund und ich mit Kondom. Seit wir das Kondom zusätzlich benutzen, sind meine ängste fast gar nicht mehr vorhanden, trotzdem, sobald zum Beispiel meine Brust spannt oder ich mich aufgebläht fühle, kommt die Angst einer Schwangerschaft. Ich weiss selber, dass mit Kondom und Pille, das Risiko wirklich extrem klein ist, doch mein Unterbewusstsein meldet sich immer wieder.


    Ich war auch schon bei meiner FA um mit ihr über meine Ängste zu sprechen. Besonders weil ich übergewichtig bin (nicht extrem, aber ein paar Kilos zu viel sind da). Ich fühlte mich nicht ernst genommen oder ihre Antwort war nicht zufriedenstellend für mich. Sie meinte, dass wenn die Pille nicht wirken würde, hätte ich Zwischenblutungen, was ich aber noch nie hatte.


    Wisst ihr, ob die Pille bei Übergewicht nicht mehr so gut wirkt? Die neuste Studie besagt ja, dass die Pille gleich wirkt wie bei normalgewichtige Frauen.


    Gibt es andere Frauen, die auch häufig diese Angst haben?


    Habt ihr Tips wie ich mit diesen Ängsten umgehen kann? Ich spreche mit meinem Freund darüber und aber vielleicht weiss jemand, wie man sich selber die Ängste nehmen kann.


    Ich bin gespannt und freue mich auf eure Antworten

  • 12 Antworten
    Zitat

    Seit wir das Kondom zusätzlich benutzen, sind meine ängste fast gar nicht mehr vorhanden

    Es gab also eine Zeit ohne Kondome? Wie lange ging das "gut"?


    Wie alt seid ihr denn und hast du schon Erfahrung mit einer Schwangerschaft?


    Eventuell wäre sensiplan statt der Pille eine bessere Verhütungsmethode, da du dann immer weißt, in welchem Zyklusabschnitt sich dein Körper befindet.

    Wir sind beide 23 jahre alt und war ich noch nie Schwanger. Die Verhütung nur mit der Pille ging 2 jahre gut, dannach haben die Ängste begonnen.

    Zitat

    Sie meinte, dass wenn die Pille nicht wirken würde, hätte ich Zwischenblutungen

    So ein Blödsinn, die Pille wirkt auch, wenn man Zwischenblutungen hat. Wenn du keinen BMI von über 27 hast, macht Übergewicht nichts aus. Deine Angst trotz Pille und Kondom klingt aber schon etwas krankhaft, vielleicht solltest du da mal ansetzen?

    Ich fand die Aussagen meines FA auch sehr unberiedigend...


    Ich weiss ja, dass die Angst unbegründet ist und dennoch, schon nur das Brustziehen versetzt mich in panik, das führt dazu, dass ich mir einbilde mein Bauch sei gewachsen... Ich empfinde es auch als krankhaft und ich weiss nicht wie ich damit umgehen kann. Es kann nicht gesund sein, sich über solche Dinge den Kopf zu zerbrechen.


    Hättet ihr Ratschläge?

    Mich würde ja irgendwo schon interessieren woher deine Angst kommt, trotz Pille und Kondom, schwanger zu werden.


    Klar, ungewollt schwanger zu sein, der Gedanke macht mir in meiner jetzigen Situation auch etwas Angst, aber wo ihr schon so auf Nummer sicher geht, grenzt es doch an Irrationalität. Ein Vergleichsfall wäre hier Flugangst: nach Statistik sterben jährlich mehr Menschen durch Kokosnuss-induzierte Kopfverletzungen, als durch Flugzeugunfälle.


    Der Gang zum PsychoTHERAPEUTEN ist erst dann angeraten, wenn dich diese Unsicherheit wirklich in deinem Alltag einschränkt/du dadurch echt keinen entspannten Sex mehr haben kannst. Um dem Ganzen selbst auf den Grund zu gehen: frag dich doch einfach mal, ob du derzeit noch wegen anderer Dinge angespannt bist, oft liegt der Auslöser für sowas nämlich ganz woanders.

    Das ist ein guter Ansatz. Ich werde es auf jedenfall versuchen herauszufinden. Ich werde auch nächste Woche mit einer anderen Frauenärztin eine Sprechstunde haben, um meine Fragen und Ängste zu besprechen.


    Voelen Dank für die Ratschläge

    Frauenärzte beraten immer nur so, dass es für sie am besten ist, also wird dir z.B. fast nie ein FA zum Absetzen der Pille oder so raten ;-) Lass dir nur bitte nicht die Dreimonatsspritze aufschwatzen, die ist nur für Frauen mit abgeschlossenem Kinderwunsch und auch nur kurzzeitig anwendbar.