Valette - Erfahrungen?

    Also ich nehme die Valette jetzt schon 4 Jahre. Habe mir so einige Beiträge hier durchgelesen und festgestellt, dass die Valette vielleicht nicht die beste Pille für mich ist. Mein FA hat mal gesagt, es sei eine gute Pille. Ich muss ja sagen, dass ich durch die Valette meine Akne in Griff bekommen hab und meine Tage sind auch nicht mehr so heftig. Aber trotzdem habe ich nun Probleme mit Migräne, Blähungen, ständig Hunger und Pilzinfektionen..


    Würde mich echt mal interessieren was ihr so für Erfahrungen mit der Valette gemacht habt???


    LG

  • 19 Antworten

    also vorne weg muss man sagen, die pille wirkt bei jedem anders, was die nebenwirkungen angeht!!


    ich hab mit der valette auch schlechte erfahrungen gemacht, hunger, damit verbunden gewichtzunahme und starke regelschmerzen!!!


    ich glaub es knn passieren, wenn du die valette nicht mehr nimmst, dass die akne wiederkommt, kann mich aber auch täuschen....


    frag deinen gyn nach ner neuen pille!! sie ist eindeutig nicht die richtige für dich!!

    Bei mir ist mit der Valette alles okay! Ich hab davor andere Pillen wg. Magen nicht vertragen - bei der Valette kein Problem!


    Keine Gewichtszunahme, keine Übelkeit, keine Zwischenblutungen...


    Allerdings hab ich auch leicht Blähungen. Kann das von der Pille kommen? Wär natürlich ne Möglichkeit... und HAarausfall hab ich, aber da weiß auch der Doc nicht, woher das kommt...


    Grüßle,

    @ pia:

    dann verschenk oder verkauf die übrigen pillen an eine freundin!


    haarausfall kann sicherlich durch die hormone kommen, auch blähungen etc. KÖNNEN von der pille sein.


    wegen zunehmen und abnehmen, ich denke das lässt sich bei keiner pille sagen! meine sis hat bei leios zugelegt, ich bei valette, das sollte jeder für sich probieren und nicht vor dem zurückschrecken!

    das ist es ja, ich kann nur immer wiedr sagen, es gibt 100derte pillensorten, aber jeder wirkt bei jeder frau anders!


    man kann nicht pauschal sagen, valette macht dick! sicherlich ist es DIE pille, die bei unreinheiten die beste wirkung erzielt..

    Ich habe die Valette nur fast ein Jahr lang genommen. Bei meiner Haut hats auch echt geholfen.


    Aber ich hatte dafür immer folgende Nebenwirkungen:


    Übelkeit, Regelschmerzen, Rückenschmerzen und meine Tage kamen immer 3 Tage zu früh, also noch vor der Pillen-Pause.


    Wollte jetzt mal ne Zeit lang ohne Hormone verhüten, aber nach drei Wochen voll schlafloser Nächte hab ich jetzt doch wieder einen Termin beim FA um mir wieder die Pille verschreiben zu lassen... (Obwohl wir immer super aufpassen..)


    Hoffe, dass die Nebenwirkungen diesmal nicht so schlimm werden.


    Ist da eine Zwei-Phasen-Pille besser?


    Mein FA meinte nämlich, meine Tage kommen immer zu früh, weil die Hormone in den letzten Tagen für mich zu wenig sind??

    Klar hab ich Angst vor einer Schwangerschaft. Ich weiß ja, wir passen wirklich total auf und bis jetzt war auch immer alles okay, aber die Angst ist trotzdem riesig....


    Mach mir aber auch meine Gedanken wegen der höher dosierten Pille. Hoffe, dass dann die Nebenwirkungen nicht auch mehr sind...

    bisschen panik

    hi @ all *:)


    ich war letzte woche bei meinem FA um mir die pille verschreiben zulassen.. mein FA hat mir die VALETTE verschrieben.


    ich hab noch nicht mir der einnahme begonnen , denn ich hab meine periode bisher noch nicht wieder bekommen.


    vor der einnahme wollte ich mich über die pille imformieren, doch wo ich jetzt die einträge so lese bekomme ich ein bisschen panik ..


    stimmt das echt das man soviel zunimmt?! nimmt man nur zu wegen heißhunger und weil man dadurch mehr hunger hat , oder sind es wasseransammlungen????


    haarausfall wegen valette ? soll sie nicht eig, gut für die haare sein????


    bekommt man eine größere oberweite????


    könnt ihr mir helfen?


    MFG Bine :-x