Vasektomie

    Eine Arbeitskollegin erzählte heute dass die Freundin ihrer Schwester schwanger sei obwohl ihr Mann vor 4 Jahren eine Vasektomie hatte. Ähm, wie oft kommt so etwas denn vor ?
    Irgendwie muss das wieder zusammen gewachsen sein, und Schuld war angeblich ein Spermagranulom oder so ähnlich? Was ist das und wie geht des ?

  • 2 Antworten
    Zitat


    Was ist das und wie geht des ?


    Lies hier



    https://de.wikipedia.org/wiki/Vasektomie#Sicherheit

    Zitat

    In seltenen Fällen (< 0,1 %) kann es, auch bei technisch einwandfreier Durchführung des Eingriffes, durch eine spontane Rekanalisation zur unerwünschten neuerlichen Durchgängigkeit der Samenleiter kommen. Um solch eine Rekanalisation auszuschließen, wird nach einem Jahr das Ejakulat erneut untersucht. Die Wahrscheinlichkeit dafür wird mit 1:2000 angegeben.