Zitat

    Ich war ziemlich abweisend, habe auch mit dem Gedanken gespielt Schluss zu machen. Er hat natürlich auch gemerkt das was nicht stimmt, hat auch oft nachgefragt, aber ich habe es nie gesagt.

    Ja - das kann ich bestätigen!


    Ich habe meinen Freund kennengelernt, mit der Pille angefangen, 7 Jahre genommen, jetzt seit März abgesetzt


    Seither zweifle ich an unserer Beziehung, und ich find das gar nicht gut. Ich bin auch sehr weinerlich und depressiv geworden, hoffe aber, das sich das legt.


    Gib deiner Freundin doch noch etwas Zeit, unternimm was mit ihr, fahrt weg, zeig ihr, dass du sie liebst, aber klammere nicht!

    Die Zeit hat sie jetzt ja :-)


    Haben jetzt seit einer Woche null Kontakt und ich warte jetzt mal ob sie sich nächste Woche mal meldet, sonst mach ich es.


    Zusammen wegfahren ist nicht so ne gute Idee, wir waren erst vor 3 Wochen zusammen in den Ferien ;-D


    Mal schaun was die Zeit bringt...


    Danke für eure Meinungen!

    Es ist möglich...

    ..dass sie dich auf einmal nicht mehr "riechen" kann..Laut Wissenschaftlern setzt die Pille eine Geruchserkennung aus,mit deren Hilfe sich Frauen normalerweise ihren Partner aussuchen.Daher könnte es sein,dass ihr genetisch nicht zueinander passt,das bestätigt die Tatsache,dass ihr euch kennengelernt habt und sie die Pille schon nahm.. siehe auch hier :


    http://www.quarks.de/schweiss/0210.htm

    @CoupeCruiser

    Naja danke...das hieße u.U.,dass deine Beziehung keine Chance mehr hat..wäre ja auch blöd.Die einzige Möglichkeit (sorry,Galgenhumor) wäre jetzt wohl,dass sie wieder die Pille nimmt..Hab schon länger von dem Umstand gewusst und seit meinem Hautproblem (damals aber nur höchstens 1 1/2 Jahre) nie wieder eine Pille angerührt,obwohls einem die FAs ja andrehen wie Smarties (mir so passiert).Ich hoff für euch,dass ihrs trotzdem irgendwie schafft und wenn nicht,frag die Frau immer,ob sie die Pille nimmt ;-)

    Ja genau sie soll die Pille wieder nehmen :-p


    Ne Joke.. natürlich nicht. Hormonelle Verhütungsmittel würde ich jetzt niemanden empfehlen. Da verhüte ich lieber vorher mit nem Kondom..


    Mal schaun wie es kommt. Irgendwie hab ich mich sogar schon als "Single" Leben gewöhnt und hab jetzt dafür wieder für andere Sachen Zeit, die ich vernachlässigt hatte..


    We'll see, we'll see...

    Vielleicht hat sie ja jetzt auch so eine Phase. Anscheinend haben das mehrere.


    Also ich hab damals zu meinem Freund nichts gesagt.


    Vielleicht sagt sie dir auch nichts weil sie selber nicht weiss was sie machen oder denken soll. Mir gings genauso. Naja, Frauen ;-D


    Ob das nun mit der Pille zu tun hat oder nicht wird dir keiner genau sagen können. Denke aber das es einen Einfluss darauf hat.


    wenn sie dich liebt meldet sie sich, sie braucht eben etwas Zeit für sich...


    Nach 4 Jahren kann man die Liebe nicht mehr einfach "ausschalten"!

    @CoupeCruiser

    Ich denke aus eigener Erfahrung, dass sie selbst nicht weiss, was mit ihr los ist und deshalb auch schlecht mit Dir darüber reden kann. Ich meine, wenn es ganz klar an Dir liegen würde, würde sie Schluss machen und fertig. Dass sie das nicht macht, spricht für die Hormone und das kann frau ganz schön fertig machen.


    Ich finde es toll, dass Du Dir solche Gedanken machst und hier nachfragst. Als Tip kann ich Dir nur geben, ihr Zeit zu geben und irgendwie klarzumachen, dass sie sich nicht selbst deswegen fertigmachen soll. Weiss sie, dass Du Dir solche Sorgen machst?


    Ehrlich, ich fände es toll, wenn meiner das tun würde. Ich glaube, er merkt gar nicht, was mit mir los ist, weil er soviel arbeitet, dass wir uns eh kaum noch sehen. Und wenn wir uns sehen, ist immer einer von uns zu müde für ... Naja, und ich hab auch "keine Lust" (Hab im März die Hormone abgesetzt und seitdem Libidoverlust und "Zickenphasen").


    Ich wünsch euch Durchhaltevermögen, wenn ihr zusammenbleiben wollt. Aber das wird schon... ;-)

    @Zweifler77

    Danke, Du gibst mir Mut :)^


    Am Abend vor der Trennung hab ich auch gesagt, sie solle mal einfach wirklich alles durch den Kopf gehen lassen und ja nicht aus Mitleid oder ähnlichem einen Entscheid fällen. Ist halt Schicksal, mal klappt, und ein anderes mal nicht..


    Hab ihr gestern abend jedenfalls noch ein SMS geschrieben und wir haben zwei drei Wörter ausgetauscht, hat richtig gut getan. Ihr glaube ich auch ;-)


    Drücke Dir Daumen, dass es bei euch auch wieder besser wird :)^