Vertragen sich Femikaden (Pille) und Schmerzmittel (Ibuprofen)?

    (Urspr. Titel: "Schwanger und Pille")




    Hallo, ich nehme die Pille Femikadin 20 und habe momentan starke Zahnschmerzen. Daher wollte ich 2 mal pro Tag ibuprofen 600 oder thomapyrin nehmen da meine Schmerzen unerträglich sind. In der Packungsbeiladge ist aber keine Wechselwirkung zu den Medikamenten aufgelistet. Da ich aber weiß dass die Pille, die ich nehme eine vom hormonengehalt eher schwache Pille ist, möchte ich auf Nummer sicher gehen.

  • 6 Antworten
    Zitat

    habe momentan starke Zahnschmerzen.

    Warum schreibst in einem Forum und sitzt nicht beim Zahnarzt?


    Schmerzmittel sollten immer die große Ausnahme sein. Der Schmerz ist oft ein Warnruf und sollte sehr ernst genommen werden und nur in Ausnahmefällen mit Medikamenten unterdrückt werden. Eine vernünftige Zahnbehandlung hilf mehr und dauerhafter als ein Schmerzmittel, auch wenn es unangenehm ist. Zur Schmerzreduzierung am Zahn bis zur Zahnbehandlung hilft mitunter auch der Biss auf eine Gewürznelke (auf dem Zahn belassen). Neben Störungen im Magen-Darm-Trakt können Schmerzmittel wie Iboprofen bei häufigerer Anwendung auch längerfristige Störungen des Herz-Kreislaufsystems bewirken.

    Ibuprofen hat normalerweise keine Wechselwirkung zur Pille. Es MUSS in deiner Packungsbeilage der Pille oder des Medikaments stehen, wenn da Wechselwirkungen sind.


    Übrigens : die Pille mag "schwach" dosiert sein, trotzdem ist der Hormongehalt so hoch, dass ZUVERLÄSSIG eine Schwangerschaft verhindert wird. Da du ja schon öfter hier fragen gestellt hast kannst du mir auch gern ne Private Mitteilung senden, dann kann ich dir vielleicht auch helfen, anstatt hier immer neue Beiträge zu eröffnen :)

    Ali, bitte, wieviele Threads noch? Du vertraust weder der Pille noch Dir, was die Anwendung der Pille betrifft. Bitte kümmert Euch um eine andere Verhütungsmethode. Oder lerne Dir und der Pille zu vertrauen.


    Oder verzichte auf Sex, wenn Du so dermaßen panisch bist.

    Ich kenn das sogar. Anfangs gings mir ganz genauso. Immer Sorgen gemacht. Aber irgendwann kam dann der emtscheidende Moment wo ich mir selber gesagt hab es kann so nicht weiter gehen.


    Vielleicht hilft es euch auch doppelt zu verhüten bis du dir selber trauen kannst ? Aber denk immer daran. Die Pille ist so sicher wie die Bank von England wenn du wie in der Beilage handelst. Und wenn du nochmal fragen hast und dich sorgst, wie gesagt, melde dich einfach über ne private Nachricht.