Was passiert wenn ich den Nuvaring zu früh eingesetzt habe?

    Guten Tag,

    ich wollte diesen Monat mit dem Nuvaring beginnen und wartete somit nur das Einsetzen meiner Periode ab. Als ich dann gestern Abend, pünktlich am 28 Tag meines Zyklus, leicht zu bluten begann, und somit davon ausging, dass dies meine Periode ist, habe ich dann den Nuvaring auch eingeführt. Heute ist meine Periode aber wieder weg!

    Kann es sein, dass dies auf den Nuvaring zurückführbar ist und jener meine Periode einfach frühzeitig gestoppt hat? Wenn ja, ist dann der Schutz gewährleistet?

    Oder habe ich den Nuvaring zu früh eingesetzt und bekomme jetzt meine eigentliche Periode nicht mehr? Wie soll ich jetzt vorgehen?


    Bitte um Hilfe!


    Mit freundlichen Grüßen,

    Marie Reifer

  • 3 Antworten
    marierei schrieb:

    Heute ist meine Periode aber wieder weg!

    Könnte schon am Ring liegen.

    marierei schrieb:

    Wenn ja, ist dann der Schutz gewährleistet?

    Na sicher. Ansonsten einfach sieben Tage warten.


    Was steht denn dazu in der Packungsbeilage?

    Danke für die Antwort!


    In der Packunsgbeilage steht nur etwas zum verspäteten Einsetzen, nicht zum verfrühten.


    Also kann ich davon ausgehen, dass nach 7 Tagen der Schutz auf jeden Fall gewährleistet ist und dass die Periode wahrscheinlich nicht mehr kommen wird bis ich den Ring wieder entferne in 3 Wochen?

    Der Schutz ist immer nach spätestens sieben Tagen da.


    Und eine Periode wirst du nun gar nicht mehr bekommen. In der Pause kommt es maximal zur Hormonentzugsblutung.