• Wer hat den Nuva-Ring?

    Ich möchte eine andere Verhütungsmethode hernehmen und mein FA hat mir zum Nuva-Ring geraten. Wer von euch hat den Ring? Habt ihr Nebenwirkungen festgestellt?Seid ihr zufrieden? Berichtet doch mal!
  • 434 Antworten
    Zitat

    kann unbemerkt verloren gehen.

    :)z|-o:)z


    jap..das passiert ganz offensichtlich:-o


    ich finde, dass er sehr schwer einzuführen ist, weil er doch groß ist


    hat ihn aber dann doch nicht davon abgehalten einfach wieder zu verschwinden^^


    was ich noch fragen wollte...in der Packungsbeilage steht, dass der Ring als Sexualhormone Etonogestrel und Ethinylestradiol abgibt...


    welches ist denn da das Gestagen und welche Art ist es(1.,2.,3.Generation...oder ist das beim Ring wieder was anderes?) ?

    dankeschön@:)


    ist mir eh peinlich, dass ich euch als Suchmaschine missbrauchen muss...aber ich versteh die Google-ergebnisse leider so überhaupt nicht|-o

    Etonogestrel ist meines Wissens die aktive Form des Desogestrel, wie es in der Cerazette ist. Und Desogestrel

    Zitat

    http://de.wikipedia.org/wiki/Desogestrel klick

    wow..das ging ja schnell


    dankeschön@:)


    das bedeutet also, dass der Ring auch die "gefährlichste" Form vom Gestagen abgibt?

    Nach den Antworten, tendiere ich zum "Ja."

    Zitat

    Wie gut, dass ich mir all das nicht mehr antun muss...

    Es wird ja niemand gezwungen, so zu verhüten. ;-)

    Zitat

    Es wird ja niemand gezwungen, so zu verhüten. ;-)

    ja da hast du recht


    muss jeder selbst entscheiden


    ist halt auch schwierig da eine "für sich selbst richtige" entscheidung zu treffen, wenns so schwierig ist, das ganze ausmaß zu verstehen

    ich hab noch eine frage hierzu:

    Zitat

    Evtl. fühlst du dich durch den Wegfall der Verhütung im Moment ja etwas unvorbereitet und deshalb gehemmt?

    geht dieses Gefühl eigentlich wieder weg oder bleibt das...also, dass man ein ungutes Gefühl hat, weil man nicht mehr vorbereitet ist?