ich hab keine ahnung wie die leonore aussieht


    und warum wir österreicher einen anderen namen bekommen..keine ahnung:-D


    madonella klingt nach österreich??? hm..find ich nicht...aber ich frag mal lieber nicht nach wieso:=o

    nachdem ich ab und zu etwas prosieben austria geschaut habe, hab ich ein seltsames bild von ö-reich:-D


    aber naja...


    http://www.ciao.de/Leona_Hexal__Test_8491922


    ich hab dazu mal einen erfahrugsbericht geschrieben, da ist auch ein bild dabei]:D


    madonella klingt jedenfalls anders als monostep/minisiston, was ja das dt. gegenstück dazu ist.


    :)*

    also irgendwie kommt da bei mir nur "Seite nicht gefunden"


    naja..


    macht nix..ich werd vl bald meinen eigenen Erfahrungsbericht haben


    und ich möchte mich trotzdem nicht auf eine Diskussion über Österreich einlassen...:|N


    ich denke einfach, dass unterschiedliche Namen der Medikamente wenig aussagekräftig sind für ein Land und seine Leute;-)


    ??klar kann man sich ein Bild von Österreich machen...und klar gibts gute und schlechte Seiten...aber doch bitte nicht übers Fernsehn??

    :-owo hab ich denn das land oder die leute kritisiert?! wenn du nicht diskutieren willst, warum fängst du dann eine diskussion an? ich finde lediglich euren "dialekt" niedlich, mehr auch nicht.


    ich sehe euch als deutschsprachige europäer, wie die schweitzer und uns auch.


    :)*übrigens war ich auch schon mal in österreich und ihr klingt wie auf prosieben austria, wüsste jetzt nicht, wo da der unterschied liegt. ob ich das nun im original höre oder nicht:|N

    tut mir leid...da hab ich wohl ziemlich überreagiert|-o


    egal..ich will das jetzt wie gesagt nicht weiter vertiefen...wollte auch keine Diskussion anfangen (war mir dessen auch nicht bewusst...also, dass ich eine angefangen habe:=o )


    sondern etwaige "niedliche" Bezeichnungen im Keim ersticken;-D


    danke Nala, das freut mich auch:)z


    jetzt hoffen wir mal, dass sich bald Mr.Right zeigt...sonst hat die Leonore einen sehr gemütlichen Platz bei mir im Nachtkästchen gefunden:-D


    nochmal vielen vielen Dank für eure Engelsgeduld und großartige Hilfe @:)@:)@:)

    Hallo!! =)


    Habe auch mal ein paar fragen zu dem nuvaring.


    Ich nehme ihn jetzt seit letzter woche donnerstag (dadurch, dass ich ihn direkt nach der letzten pille eingesetzt habe - so sagte meine frauenärztin - würde er vom ersten tag an wirken, worauf ich mich auch verlassen habe).


    jetzt habe ich gehört, dass der ring auch mal zerbrechen kann. nun meine erste frage: wenn der ring kaputt ist, und man dies erst beim "ringwechsel" bemerkt, zwischenzeitlich auch geschlechtsverkehr hatte, kann man dann schwanger sein? oder hat er dann immernoch seine volle wirkung gehabt? denn für die pille danach kann es dann ja schon längst zu spät sein! O.O


    jetzt hatten mein partner und ich gestern abend recht "harten" sex, woraufhin ich mir heute gleich sorgen gemacht habe, dass der ring hätte davon kaputt gehen können (bestimmt sehr unwahrscheinlich, aber sicher nicht unmöglich). heute abend wollte ich - absoluter angsthase - doch sicherheitshalber mal nachgucken, und habe ihn für ca. zwei minuten rausgeholt, dann wieder reingetan (jedoch ohne ihn mit lauwarmen wasser abzuspülen - hätte das sein gemusst??). Und ich hoffe, dass war okay, dass er kurz draußen war, wo ich ihn doch noch nicht allzu lange (gute woche) nehme....?


    und wie soll ich das in zukunft handhaben - alle zwei tage nachgucken, ob er noch in ordnung ist??


    des weiteren würde ich gerne den wochentag, an dem ich den ring rausholen, und einen neuen einsetzen muss, ändern. dann muss ich ihn doch quasi ein paar tage vorher schon rausnehmen, also kurz vor den drei wochen, oder? dieser wochentag-wechsel hat keinerlei auswirkungen auf die wirkung des rings?


    ****


    Fragen über fragen...


    ich hoffe, ihr könnt mir dabei helfen! =)


    Viele liebe Grüße,


    Blondy<3


    =)

    @ Blondy

    du hast also, bevor du mit dem Nuva-Ring angefangen hast, die pille genommen und keine einnahmepause gemacht? dann warst du sicher geschützt.


    prinzipiell kann der ring bis zu drei stunden entfernt werden, ohne dass die verhütende wirkung verloren geht, da werden die paar minuten nichts bewirkt haben.

    Zitat

    und wie soll ich das in zukunft handhaben - alle zwei tage nachgucken, ob er noch in ordnung ist??

    ich kann mir ehrlich gesagt nicht wirklich vorstellen, dass der ring tatsächlich brechen kann. er ist doch aus einem sehr elastischen material, oder? (korrigiert mich, wenn ich falsch liege, ich hatte noch keinen in der hand.) wenn du dir wegen des "harten" sex unsicher bist, kannst du ihn, wie gesagt, während des geschlechtsverkehrs bis zu 3 stunden herausnehmen und danach wieder einsetzen. und du kannst ansonsten ja beim toilettengang auch nachfühlen, ob er noch da ist.

    Zitat

    des weiteren würde ich gerne den wochentag, an dem ich den ring rausholen, und einen neuen einsetzen muss, ändern. dann muss ich ihn doch quasi ein paar tage vorher schon rausnehmen, also kurz vor den drei wochen, oder?

    du kannst ihn auch länger, bis zu 4 wochen, tragen.


    http://www.med1.de/Forum/Verhuetung/332858/9809463/ - hier findest du noch mal alle wichtigen infos im überblick.

    Zitat

    möchte nicht das der mann den mit mal in der hand hat....

    das kann schon passieren, es kann auch sein, dass der Ring sich um den Penis des Mannes legt und er ihn mit raus zieht.


    Aber man kann den Ring pro Tag 3 Stunden rausnehmen ohne das der Schutz beeinträchtigt wird, das heißt auch beim GV.


    Infos zur Pille (S. 1+2) und zum Ring (S. 2): http://www.med1.de/Forum/Verhuetung/332858/

    danke für den link....


    kenne beide verhütungen und hab gute erfahrung gemacht mit beiden....


    mmmh bei der pille muss man immer dran denke sie zu schlucken


    beim nuva-ring nicht, das gefällt mit besser...


    stelle mir das gerade bildlich vor im eifer des gefechtes... warte mal... muss den ring rausnehme.... , aber frau :-p wäre definitiv geschützt auch wenn er 3 std draussen wäre.... wie ist dann wenn der mann in mir kommen möchte und der ring draussen ist und er danach wieder eingesetzt wird.... hab nämlich noch keine lust schwanger zu werden...

    Zitat

    wie ist dann wenn der mann in mir kommen möchte und der ring draussen ist und er danach wieder eingesetzt wird....

    Wenn der Ring innerhalb der 3 Stunden wieder reinkommt, ist das kein Problem.