• Wer hat den Nuva-Ring?

    Ich möchte eine andere Verhütungsmethode hernehmen und mein FA hat mir zum Nuva-Ring geraten. Wer von euch hat den Ring? Habt ihr Nebenwirkungen festgestellt?Seid ihr zufrieden? Berichtet doch mal!
  • 434 Antworten

    nein


    war ein hormonbeladener:-/


    ist bei mir aber zumindest verhütungstechnisch noch egal, weil ich noch keinen sex habe...


    trotzdem...


    und beckenbodentraining mach ich regelmäßig


    halt im moment nur mit anspannen, weil ich diese kugeln nicht reinbringe:=o

    Meine Erfahrungen mit dem Ring:


    allgemein:


    -Leicht in der Handhabung


    -einen Mann hat es gestört, der andere fand das Gefühl errregend :-/ beide haben erst behauptet ihn zu spüren, nachdem ich ihnen sagte dass ich mit dem Ring verhüte, weiß also auch nicht...


    Ich habe den Ring nicht weiter verwendet, da ich dauernd Zwischenblutungen hatte. Daher musste ich den Ring und Tampons verwenden. Nachdem mir beim Entfernen des Tampons der Ring mit rausgerutscht ist und ich ihn vom Boden fischen konnte hats mir gereicht. Also, generell ist er eine gute Idee, v.a. wenn man die pille häufig vergisst, aber nicht ideal!

    ok, hab mich jetzt bis zum muttermund(zumindest denk ich, dass er das war) vorgetastet..und auch versucht daran "vorbeizutasten"...(bitte fragt nicht wie..ich sag nur AUA)


    und da ist nix|-o


    soll ich jetzt gleich den nächsten ring reingeben?

    Also, wenn du mit der halben Hand da schon drin warst, un ddu ihn nicht ertasten kannst, ist er WEG!


    Meiner Kommt nach ca 3 oder 4cm und hört natürlich oben am MuMu auf.


    du hast deinen verloren.


    Und wei eine meiner vorschreiberinnen schon gesagt hat: Wenn du dir nicht sicher bist, ab zum Arzt!

    so, hab jetzt bei meiner Ärztin angerufen...sie war nicht in der Ordi, aber sie meldet sich entweder heute noch oder ruft mich morgen an...


    dann werd ich sie mal nach ihrer Meinung fragen


    tut mir leid, dass ich euch mit dem ganzen so genervt hab und jetzt doch bei ihr nachfrage|-o


    ich hoffe, dass ich das mit ihr telefonisch klären kann und nicht zu einer Untersuchung muss:=o


    danke, dass ihr für mich da wart @:)@:)@:)

    sodala..meine Ärztin hat mich gerade zurückgerufen


    sie hat gemeint, dass es unwahrscheinlich ist, dass der bei mir rausgefallen ist,


    und dass er hinterm gebärmutterhals(muttermund?) liegen könnte


    ich soll mich morgen nochmal melden, wenn ich ihn nicht finde...


    ich soll mit dem Finger entlang der Scheidenwand fahren, soll dran denken, dass ich mich da nicht verletzen kann und soll soweit nach hinten fahren, bis ich anstehe


    ich schaffs zwar, dass ich den Muttermund(ich glaub zumindest, dass der das ist) berühre..aber ich komm nicht weiter nach hinten


    also doch etwas Häkelnadelähnliches versuchen???