• Wer verhütet gerade mit Persona?

    Hallo Ihr da, ich verhüte seid genau 4 Tagen mit Persona... Ich würde gerne wissen wer von euch das noch tut und was ihr für Erfahrungen in der Zeit gemacht habt! Habe leider in der SuFU nichts passendes gefunden, nur von den Jahren 2004 und älter... Natürlich bin ich offen für Pro und Contra... LG*:) und nen guten Rutsch schon mal!
  • 96 Antworten

    Wer kann mir sagen wann der Persona Computer im ersten Zyklus die Test haben will? Ich hatte bis jetzt einen am 6. und einen am 9. Tag....bin jetzt Tag 9!


    Also sind noch 14 Stäbchen für den Rest des Zykluses über....

    Immer wenn die gelbe Lampe leuchtet. Ich glaube, irgendwo in der Produktbeschreibung stand auch drin, an welchen Tagen Persona im ersten Zyklus testen will.

    Also ab jetzt wird der alle restlichen Streifen haben....Das heißt noch 14 Tage lang jeden Tag einen ;-)


    Bin auch gerade in meinem 2. Personazyklus....Nutze den aber im moment eher umgekehrt. Da bei mir nicht sicher ist ob ich einen ES habe, nehme ich den erstmal, um das zu testen. Mal schaun was er mir diesen monat so sagt....Im letzten monat hat er mir leider keinen angezeigt.Aber ich habe gelesen, das das im ersten zyklus nicht unbedingt bedenklich ist. Naja, abwarten und Tee trinken.

    nicht jede frau hat auch jeden monat einen eisprung... ich habe auch ab und an mal keinen eisprung gehabt, ist also nicht so schlimm...

    :=o Ich weiß ich habe hier nichts zu suchen, aber: Nur weil Persona keinen Eisprung anzeigt, heißt das noch lange nicht, dass keiner da war. Dazu ist das Beobachtungsfenster mit 8 Tagen zu eng gefasst-da kann es schon sein, dass der Eisprung nicht erfasst wird.

    Sehr schön zu sehen übrigens auch diese Dissertation http://www.nfp-forum.de/viewtopic.php?p=423307#423307, welche verschiedene Computer, NFP aber auch Farnkrautmikroskope zur Bestimmung der fruchtbaren Tage miteinander vergleicht- Persona ist mit 20,8% falsch negativen Anzeigen (also: Eisprung nicht angezeigt, obwohl er da war) einsamer negativer Spitzenreiter unter den Computern.


    Schlechter snd nur noch die Farnkrautmikroskope.


    Insofern würde ich mir nicht allzuviele Gedanken machen, wenn Persona mal keinen Eisprung anzeigt. Anovulatorische Zyklen sind jedenfalls, gerade bei regelmäßigen Zyklen, eher eine große Ausnahme.


    Das sollen jetzt keine Argumente gegen Persona sein, sondern es soll nur verdeutlichen, warum es zur "kein EIsprung" anzeige kommen kann.

    ist auch wieder eine fallsache, ich hatte zumindest krankheitsbedingt keine, muss ja auch nicht bei jeden so sein, aber bei mir war es so...

    Kann ich denn überhaupt diesen Zyklus noch damit rechnen einen grünen Tag zu bekommen??


    Wie war es bei euch??


    Zu den Tagen an den Persona Misst steht nur für die nächsten Zykluse was drinne,nicht zum ersten, aber rein rechnerisch ist das sicher richtig das er jetzt jeden Tag einen Test haben möchte, außer ich bekomme vorher schon meine Tage...

    im ersten monat wirst du kaum grüne tage haben, wenn überhaupt. kann mich ehrlich gesagt nicht mehr dran erinnern, ist schon so lange her bei mir... aber lieber so als anders... so ist es am sichersten....

    Was mich jetzt mal ernsthaft interessieren würde: Wenn Persona in einem Zyklus keinen ES findet; hat man dann im nächsten Zyklus am Zyklusanfang grün?

    Ja sicher versteh ich natürlich aber kann ja sein, grad weil er jeden Tag einen Test macht das man dann zum ende des Zykluses kurz vor den Tagen auch mal grünes Licht bekommt....


    Von Tag 1-5 hatte ich grünes Licht, aber da war ja auch meine Blutung....von daher erübrigt sich das ja!

    ich hatte jetzt zwei mal keinen eisprung (im gesamten letzten Jahr) und Persona war jeweils im neuen Zyklus grün, zumindest während der Mens und dann normal wieder rot. Und alle weiteren Eisprünge waren bei mir wie sonst auch.... Und somit dann Tage vorher wieder rot, dann das Eisprungssymbol und irgendwan wieder grün...

    ich glaube er testet jetzt durchgehend bis Tag 22 oder? und wahrscheinlich wird es je nachdem ob er noch einen Eisprung erkennt, wird es rot oder grün werden...

    Mich persönlich würde verunsichern, wenn sogar der Hersteller im Werbeflyer zu Persona schreibt:


    Sie dürfen Persona nicht anwenden,


    - wenn Sie eine Schwangerschaft absolut nicht akzeptieren könnten.


    PERSONA ist zu 94 % zuverlässig, wenn es anleitungsgemäß


    und als einzige Verhütungsmethode angewendet wird. Das


    bedeutet, dass von 100 Frauen, die PERSONA 1 Jahr lang


    anwenden, 6 schwanger werden können, weil PERSONA die


    fruchtbare Phase nicht richtig identifiziert hat.


    - wenn Sie bisher eine hormonelle Verhütungsmethode angewendet


    haben,z.B. Pille,hormonhaltiges Intrauterinsystem,Hormonimplantat,


    3-Monats-Spritze, die Pille danach.


    Quelle: http://www.persona.info/de/files/EVB-PERSONA.pdf


    Das würde mich schon stutzig machen ... ;-)