Wie schlimm muss Durchfall sein? ?

    Hey Leute!


    Ich hab nen kleines Problemchen... hatte jetzt die Pille kurz im LZZ genommen. Jetzt habe ich 2 Blister durchgenommen und bin seit 4 Tagen in der Pillenpause, aber von meiner Mens ist keine Spur. Normalerweise kommt sie immer schon am 3. Tag ...


    Ich weiß das das ja eigentlich nicht aussagekräftig ist, allerdings ist mir jetzt eingefallen das ich in der letzten Woche häufiger mal sowas wie Durchfall hatte...


    Aber immer nur so das ich ziemlich oft recht flüssigen Stuhl hatte, der auch manchmal mit kleinen Krämpfen voher verbudnen war, aber nicht so das ich den ganzen Tag nur auf der Toilette hing...


    Hab schon im FAQ nachgeschaut aber das hat mri auch nicht wirklich geholfen...


    Wie stark muss denn Durchfall sein damit die Pille nicht mehr wirkt =( ? Muss ich mir jetzt Sorgen machen?? =(

  • 9 Antworten

    Kann mir keiner helfen =( ??


    Ich weiß leider auch nicht mehr ob es jeweils immer 4 Stunden nach Pilleneinnahme war, bzw. ob ich GV zur falschen Zeit hatte....


    Deswegen würd ich gern wissen ab wann es kritisch wird.....

    Oft und flüssig klingt nach Durchfall. Das Problem ist halt, dass die Pille dadurch nicht lange genug im Körper ist um resorbiert zu werden. Wenn du wirklich oft zur Toilette musstest, kann das den Schutz gefährden.

    Zitat

    Wie stark muss denn Durchfall sein damit die Pille nicht mehr wirkt

    Willst du eine Milliliterangabe oder Viskositätsprüfung? Das kann niemand bieten!

    Also ich würde sagen Durchfall ist, sobald dein Stuhl keine Form mehr hat. Und wenn das dann ínnerhalb von 4h nach deiner Pilleneinnahme der Fall war, kann das schon sein, dass die Pille nicht mehr wirkt.


    Aber ich bekomm meine Mens auch immer erst nen Tag später, wenn ich z.B. mal wieder eine Pille nachnehmen musste, wenn ich Durchfall hatte und sich mein Zyklus um einen Tag verkürzt.


    Kann ja auch sein, dass das bei dir wegen dem LZZ so ist...

    Also ich habe meine Tage jetzt.....aber hm ich weiß immer noch nicht ob da vllt was passiert ist, weil die Tage unter der Pille heißen ja nichts oder... ?


    Ohje so ein Mist...

    ich kann deine panik verstehen. ich würde halt einfach mal einen frühtest machen, sobald es möglich ist..dann musst du dir keine gedanken machen. aber wenn du deine mens hast, dann würde ich mir keine so großen sorgen mehr machen!

    das alte Probleme

    also, mal wieder die durfall-pillenfrage zum 100. mal!


    ich bin grad in der letzten Pillenwoche. Am 13. Einnahmetag habe ich mich 8 Stunden nach Einnahme übergeben und mehrmals flüssigen Durchfall gehabt. Dann bis heute den 16. Einnahmetag nichts mehr. Ich nehme die Pille immer um 20 uhr abends. Heute morgen um 7 Uhr hatte ich wieder ziemlich flüssigen Durchfall.


    Ist der Zyklus nun futsch? Oder bin ich noch geschützt?


    Wegen der 4 Stunden grenze mein ich?


    Aber ich habe definitiv eine Magen-Darm-Grippe.


    Ich will es eigentlich auch nur für die Sicherheit für den nächsten Zyklus wissen. Denn momentan habe ich eh keinen Sex. Aber ich will am 25. Dezember zu meinem Freund fahren. Da habe ich dann 12 Pillen im neuen Zyklus genommen. Da müsste doch mit dem Schutz wieder alles klar gehen?


    Ich will mich nur absichern und auch nicht 1% Risiko eingehen.


    Danke:)*

    Dann verweise ich dich gleich mal an den Pillen-Leitfaden. In dem wird Durchfall+ Pille erklärt und besprochen.


    Ob du wirklich eine M-D-Grippe hast, lässt sich schwer beurteilen, normalerweise hat man die ja mehrere Tage hintereinander und meist Fieber dazu.


    Wenn du erst wieder ab dem 25.Dezember GV hast, ist es nicht schlimm, falls es eine M-D-Grippe sein sollte.


    Im Moment könnte dein SChutz dadurch beeinträchtigt sein, da man bei dieser Krnakheit nie genau wissen kann, wie gut die Pille resorbiert wird auch wenn zwischen Einnahme und Durchfall >4 Stunden liegen.


    Im Moment würde ich mich nicht auf den Schutz der Pille verlassen.


    Wenn du mit einem neuen Blister beginnst, ist dein Schutz nach 7 Tagen wieder hergestellt. Eurem Treffen steht also nichts im Weg.

    ....ich denke mal, wenn sie bis 25.Dezember Durchfall hat, ist sie viel zu entkräftet für nähere Kontakte mit dem Freund..;-)


    Eine Magen-Darm-"Grippe"/-infekt würde ich immer dann annehmen, wenn Durchfall/Erbrechen> 24 Stunden anhält, dann passt es auf alle Fälle.


    In den allermeisten Fällen wird ja nicht nach einem Erreger gesucht, sondern lediglich Diät gehalten/Flüssigkeit ergänzt.