• Beschneidung am 21.1.

    hi; hab am 21.1. meine beschneidung; zwei fragen habe ich noch; wie weit muss man sich bei der ambulanten op ausziehen? völlig nackt? und reicht sack und schwanz rasur oder sollte ich bis zum bachnabel auch alles weg machen??
  • 73 Antworten

    ne- der doc hat gesagt nach sechs wochen wieder VOLLE MECHANISCHE belastung. es ist erst die hälfte rum; warte lieber mal noch bisschen, nicht das alles wieder aufreist. :)z

    hi;


    heute ist es ein jahr her, dass meine vorhaut ab ist.


    es ist alles gut verheilt und ich bin sehr zufrieden mit dem ergebnis in aller:)^ hinsicht!!:)z


    wie ist es bei euch?

    Interessanter Beitrag!


    Wie geht es euch nach ca 1Jahr?


    Längere Zeit ohne Vorhaut,hat sich da der Umgang mit eurem Teil etwas verändert?


    L.G.:)D

    Zitat

    spätestens wenn ein haar in der wunde eintrocknet, wirst dus dir wünschen

    Wo wachsen bei dir denn wie lange die Haare :-/

    Hallo, hoffentlich hast Du Dir erst noch mal Die Palme geschüttelt, könnte die nächsten 6 Wochen ausfallen! Gute Zeit!:=o

    nachtrag von mir auf grund vieler pn:


    allen antibeschneidungsgegnern zum trotz muss ich sagen: "ich habe keine probleme" und das ist die wahrheit!


    abstumpfung: ich hatte schon zwei jahre die vorhaut hinter dem eichelkranz getragen.


    also zum zeitpunkt op war meine eichel war schon etwas abgestumpft.


    ich habe meine eichel immer schon gut gefettet oder eingeölt. habe also nur einen geringen verlust der empfindlichkeit.


    aber man merkt es schon.


    beim wichsen und poppen habe ich keine probs. wichsen ist halt anders mit creme oder öl oder duschgel unter der dusche.


    an sich selbst rumspielen im bett bei den nächlichen erektionen ist auch viel schöner für mich.


    auch habe ich den eindruck, dass meine eichel jetzt viel größer ist.


    mir gefällt mein schwanz jeden tag wieder neu beim morgentliche und abendlichen eincremen oder ölen.


    allen frisch beschnittenen geb ich noch den rat meines urologen weiter, den penis nach den 6 wochen x 7 tage = 42 tage erst wieder mechanisch zu belasten. das ist zwar hart, aber es ist danach um so schöner.


    die endgültige verheilung der narbe ist nach einem jahr abgeschlossen.


    das für heute, wenn noch fragen hat = pn, antworte bestimmt, klappt aber nicht immer gleich.

    hi; einmal im jahr möchte ich diesen beitrag aus der versenkung wieder raus holen.


    heute, genau vor zwei jahren um diese uhrzeit, lag ich auf dem op tisch und war sie schon fast los - meine vorhaut. ich wurde radikal beschnitten und hab bisher keine großen nachteile verspürt. sicher nimmt die empfindlichkeit der eichel etwas ab, aber ich glaube nur im "kopf". eine verkäuferin im parfümladen riecht dort im laden auch nicht mehr die verschiedenen gerüche. ihr geruchssinn ist auch etwas "abgestumpft". denke mal, dass es mir der eichel genau so ist.


    allen die sich beschneiden lassen wollen oder beschnitten sind, möchte ich nochmals zur eichelpflege raten. ich öle zur zeit jeden früh und abend mit penat.. öl gel meine eichel ein und bin damit sehr zufrieden. manchmal creme ich sie auch nachts ein und mache einen pariser drüber. damit ist die creme die ganze nacht auf der eichel.


    ornanieren und sex ist genau noch so wie früher - ehrlich!


    wer noch fragen hat kann mir gerne einen pn schicken. antwort kommt. chris

    chd82

    Das kann ich nur bestätigen. Ich bin seit bald 13 Jahren beschnitten und war damals 33. Allerdings muß ich gestehen, daß die Eichelpflege bei mir nicht sooo vorbildlich ist. Öl habe ich mir aber auch angewöhnt.

    hi beschnittene;


    nun sind es schon über 5 jahre her, dass meine vorhaut ab ist.


    es ist alles gut verheilt und ich bin sehr zufrieden mit dem ergebnis in aller :)^ hinsicht!!:)z


    ich habe es nicht bereut, dass sie ab ist.


    wie ist es bei euch?

    um die verhornung zu minimieren benutze ich aller halben jahre eine salbe meiner hautärztin. bei mir hilft sie, die alte haut zu entfernen, damit neue nachwachsen kann. sie heißt: widmer carbamid + vas creme. 30g tube reicht. ich klebe unter den eichelkranz dehnbares pflaster ohne mull (damit die andere haut nicht mit bestrichen wird) und dann schmiere ich das zeug dünn drauf. mache es meist am wochenende, früh, mittag und nachmittag. die obere haut schält sich dann nach ein paar tagen ab und dann wird meine eichel wieder mit "Neutrogena creme - Norwegische Formel" früh und nach dem duschen gepflegt.


    wie gesagt das sind meine erfahrungen - bei anderen kann es vielleicht nicht so wirken.