Wenn der Ersteller diesen Faden noch weiter verfolgt, dann kann ich noch etwas hinzufügen. Gleichwohl können die Mitschreiber den Tipp ebenfalls für sich nutzen. Öle nutze ich auch, aber seltener. Jedes Öl, welches in der Küche Verwendung findet, kann als "Schmierstoff" Zweckentfremdet werden. Des weiteren können viele Cremes oder Salben gute Erfolge erzielen. Eventuell noch ein paar Tropfen Leitungswasser in einem Becher bereithalten, fall die Reibung mit einer Creme zu stark wird. Dann flutscht es wieder, wie auf einem frisch gebohnerten Boden. Vielleicht etwas überraschend, aber auch sehr wirksam ist Babypuder, z.B von der Marke mit den hellblauen Behältnissen. Fängt mit P an und endet mit N. Da das Puder ja sehr fein ist, füllt es die feinen Poren der Eichel und macht die Eichel dadurch richtig glatt. Da kann man sich vorstellen, wie leicht die Finger darüber gleiten können. Da ich vor etwa 10 Jahren wegeneiner Phimose beschnitten werden musste, weiß ich wie sehr mir zunächst die Vorhaut gefehlt hat. Die Anfangs sehr sensible Eichel hat sich im Laufe daran gewähnt, fast unbedeckt in den jeweiligen Unterhosen zu stecken. Was erst unmöglich schien, hat sich zur Normalität entwickelt. Auch bei mir hat sich die Erregungsphase verlängert. Ja nach Phantasie, kann ich auch beeinflussen, wie lange ich bis zum Kommen brauche. Ob also mit jungen 17 oder ich mit meinen nicht mehr ganz so jungen 46 Jahren, ich gönne jedem soviel Freude an sich selbst, wie es nur geht.


    In diesem Sinne: Gruß von mir, Euer:

    Zitat

    Guten Tag, ich bin 17 Jahre alt und wurde direkt nachdem ich Geboren war beschnitten, da es besser aussieht.

    Das macht mich wütend. Ärzte, Mütter und Väter sollten für so ein Vorgehen hart bestraft werden. >:(


    MfG


    Clipper

    Hey:) Ich bin der Ersteller dieses Beitrags. Habe mir einen neuen Account erstellen müssen, da ich die Account-Daten vom alten vergessen habe.


    Eigentlich habe ich es vollkommen vergessen, dass ich mich mal mit meinen Problemen bei euch gemeldet habe. Und als mir dese Probleme wieder einmal beim Onanieren aufgefallen sind, habe ich nach dem Problem gegooglet und bin wiedeer auf diesen von mir geschriebenen Beitrag gestoßen.


    Also mit der Matratze mache ich es nicht mehr. (Ganz selten villt noch damits schnell geht).


    Das normale Onanieren dauert nach wie vor lange. Leider.. Und Sorgn mache ich mir noch immer. Meine Probleme lauten:


    - Brauche zu lange fürs onanieren


    - Kann weder in der Badewanne noch unter der Dusche wichsen. (Die Eichel fühlt sich unter Wasser ncith flutshcig an, also eher trocken sodass man daran nicht so gut ribbeln kann.


    - Ich mache mir immernoch sorgen ob ich bei einer Frau kommen kann.


    - Kann glaube ich nur wichsen, wenn ich sitze weil ich keine 20 Minuten stehen will/kann


    Also es dauert immernoch so gut 20 Minuten. Ja, es hat bestimmt viele Vorteile mit einer Frau lange zu können. Aber ich würde gerne selber entscheiden, wann ich komme. Wenn ich meinen Penis reibe, fühle ich auch nicht so viel. Also es fühlt sich dann nicht mega gut an. Erst kurz vorm orgasmus und beim orgasmus fühlt es sich gut an. Außerdem muss ich eher kräftiger rubbeln um zu kommen. FÜhlt ihr beim rubbeln direkt viel? Und macht ihr es auch kräftig? Und wi siehts mit der Geschwindigkeit aus? Ich muss es immer schnell machen :(

    Ich werde mich wohl Montag zum Urologer trauen MÜSSEN-. Das Problem belastet mich zu sehr! Wenn ich schon beim sb schwierigkeiten habe, zum Orgasmus zu kommen wie soll ch dann beim sex kommen sollen? Außerdem brauche ich ja auch noch viel Druck...

    Hm, kann das auch ne Frage der Zielsetzung sein? Möglichst schnell fertig vs. möglichst lange sich toll anfühlen.


    Ich tendiere dazu, möglichst nur über die Schafthaut zu gleiten und die Eichel nur selten zu berühren... eben damit es länger dauert und nicht so schnell rum ist.


    Ja, unterder der Dusche mit nur Wasser glitscht es wirklich, ohne daß es sich gut anfühlt. Kommt vielleicht auch drauf an, wieviel Haut sich noch bewegen kann, wenn er steif ist. Was ist, wenn Du da noch ein wenig Seife dazu tust?

    Kannst du noch andere Bereiche an deinem außer der Eichel reizen?


    Bin auch beschnitten, habe aber noch ein ziemlich empfindliches Bändchen. Außerdem habe ich noch ein paar Milimeter verblieben Vorhaut, die ich bewegen kann. Auch Bewegung der Schafthaut führt zum Ziel, fühlt sich aber nicht so schön an.