Haut im erigierten Zustand weißlich

    Wurde am 5.10 radikal beschnitten, Heilung lief an sich ganz gut würde ich sagen, hab aber noch 4 oder 5 Fäden drin die sich nun langsam auch auf den Weg machen. Meine Frage/Sorge nun: Wenn ich einen steifen bekomme ist der Teil der Haut, der vorher unter der Vorhaut war, bzw. die Haut zwischen "Nähten" und Eichel komplett weiß gefärbt und ich kann den Penis auch nur schwer Richtung Oberschenkel und "nach vorn" bewegen. Liegt das einfach nur an den noch vorhandenen Fäden oder muss sich dort alles erstmal "eindehnen"?

  • 1 Antwort

    Vermutlich liegt das an den noch vorhanden Fäden. Hier muss man abwarten wie es ausschaut wenn die Fäden komplett raus sind. Also abwarten.


    Gruss