Hornhaut am Penis?

    Wenn ich meine Vorhaut runterziehe, kommen ca. 0,5 cm unter der Eichel leichte Verhärtungen der Haut. :-( Kann das Hornhaut sein? Ich war dort nie verletzt oder so. Vor einem Jahr sind diese mir aufgefallen. Kennt jemand ein Mittel dagegen?


    Bitte, helft mir. ?

  • 10 Antworten

    Ein Bild würde bei der Beurteilung helfen. Könnte es sein, dass du eben doch leichte Verletzungen, zB. bei der SB, bekommen hast und diese Stellen mit der Zeit vernarbt sind? Wenn du kein pic hier reinstellen kannst, schick mir eine pm.

    Zitat

    Kann das Hornhaut sein?

    Wahrscheinlich nicht. Ich wüßte nicht das Hornhaut auf der Eichel zu finden ist. Die Hornhaut entsteht überwiegend dort wo die Haut stark belastet wird z.B. Füße, Hände.


    Wie oft reinigst du deinen Penis?


    Könnte es Smegma sein oder Spermarückstände?


    Liegen Entzündungen oder Verletzungen vor?


    Gruss

    Waschen? dusche 2 mal täglich, da kommt das gute stück auch mit dran. Sperma? Manchmal aber nach den waschen ist es weg. Entzündet oder verletzt ist er nicht. Ich neige schon fast (nach unzähligen Forumthreads lesen) an einer Pilzinfektion.


    Kurz bevor ich das bekommen hatte, schlief ich mit einer guten Freundin (mit Kondom). Kann das der Punkt sein, warum ich das habe?

    Hast du denn schön öfters Kondome benutzt?


    Dann würde ich vermuten das es vieleicht am Kondom liegt sprich allergische Reizung oder Reaktion.

    Zum Testen hatte ich bis jetzt Kondome über gezogen. Sex hatte ich meist geschützt durch die Einnahme der Pille. Da sie zurzeit keine Plle nahm hatte ich einfach ein Kondom benutzt.

    Es könnten auch so genannte Hornzipfel sein. Von der Größe her könnte es passen. Google mal nach Hornzipfel und sage mal ob es das vielleicht sein könnte Goschel. Gehe aber nicht auf Wikipedia, da sieht das eher übertrieben aus. Nutze die Google Bildersuche. Ist übrigens nichts schlimmes, sieht halt nicht so schön aus. Kann man aber wegmachen, würde ich aber nicht, denn das gibt nur ekelige Narben.

    Hm


    Ich könnte mir vorstellen das es von dem Kondom kommt. Beim Sex hat das Kondom ja länger Kontakt mit Penis und Eichel als nur beim Testen.


    Ich hatte auch schon mal eine entzündliche Reaktion durch Kondome, die aber mit der Zeit wieder abgeklungen ist.


    Ich schlage vor, dass du die Stelle weiter beobachtest und z.B. mit Creme ( Penatencreme ect) eincremst. Wenn sich die Stelle dann nicht bessern sollte, ist es ratsam einen Hautarzt aufzusucvhen.


    Gruss

    Wikipedia: "Ein medizinische Notwendigkeit für die Entfernung ist nicht gegeben,..." Die habe ich zwar auch, aber nur wenige. Dei machen mir auch keine Sorgen, nur dieser Pilz/Hornhaut-Mist.

    Letztändlich kann Dir eh nur ein Arzt genau sagen was das ist und ob das was ist, was man behandeln sollte bzw. muss. Pilze am Penis gehören eh in Arzthände. Nicht das sich Deine Freundin, wenn vorhanden auch sowas einfängt.