• Ich wäre gerne beschnitten

    Hi Ich bin 15 Jahre alt und würde mich gerne Beschneiden lassen Komplet bis aufs Vorhautbändchen. Einziges Problem ich habe keinen Medizinischen Grund dafür. Und ich kann ja nicht zu meinen Elter gehen und sagen ich möchte mich Beschneiden lassen. Bei uns ist das eher schwierig da wir nicht offen über Sex reden. Kann mir vielleicht jemand Tipps geben…
  • 348 Antworten
    Zitat

    in der frauenwelt isses völlig wurscht ob einer beschnitten ist oder nicht

    Nicht ganz |-o;-D Aber Du hast recht. Eigentlich muß es uns gar nicht interessieren. Soll er doch machen, was er will...

    Ich fänds witzig wenn du dich wegen Gruppenzwang beschneiden lassen würdest. Kannst ja fragen ob der doc dir das stückchen haut einfriert, dann kann ers vielleicht wieder annähen, falls du in ein paar jahren freunde hast, die sich darüber lustig machen weil du der einzige bist der beschnitten ist. :-)

    und dann bitte auch noch die Form, Farbe, Durchmesser und Länge angleichen, damit einer wie der andere aussieht ]:D

    Die Maschine stelle ich mir jetzt so vor, wie den Einheitsrasierer - Gesicht reinhängen und alles was übersteht - ab ;-D

    REINHÄNGEN...ähm...Mädels...ihr seid doch nicht schon bei der Rentnerstellung, oder???


    Sie macht Kopfstand und er läßt REINHÄNGEN:=o:=o:=o:=o:=o


    Da muss ich mich aber von distanzieren;-D;-D;-D;-D]:D

    Nu beruhigt Euch mal wieder. Auch wenn die meisten hier der Meinung sind, dass Michi es nicht machen sollte, heisst das noch lange nicht, dass er deswegen "ausgelacht" oder schräg angemacht werden sollte. Er ist einfach noch seeeeehr jung und hat im Moment eine Idee, von der er Feuer und Flamme ist. Verrückte Ideen hatten wir auch in jüngeren Jahren, vielleicht nicht grad solch einschneidende, aber wir hatten sie auch.


    Seine Frage war ja, wie er es seinen Eltern sagen könnte. Nun - er hat mit ihnen gesprochen. Das weitere läuft. Wünschen wir ihm doch einfach alle, dass er nicht in den Irrtum seines Lebens läuft. Und noch ist er nicht beschnitten. Abwertende Bemerkungen werden wohl eher eine Trotzreaktion hervorrufen - so nach dem Motto: "Die haben doch alle keine Ahnung. Jetzt erst recht." Ausserdem denke ich, dass er hier genug Warnfinger gesehen hat. Okay, er hat weggeschaut. Es ist SEINE Entscheidung - und letztendlich die seiner Eltern.

    Habe Michi schon über PN mitgeteilt, dass er sich hier nicht verrückt machen lassen soll und ein paar hilfreiche Tipps gegeben. Hoffe ich!


    Optimismus,


    ich finde die Idee der Beschneidung nicht verrückt. Ich denke sie ist nur in unserer Kultur weniger verteten als in anderen und deshalb sind hier die Meinungen dazu eher ablehnend.


    Pro und Kontra muss abgewägt werden. Meine Meinung ist, er sollte erst mal in Zukunft sexuelle Erfahrungen sammeln und sich dann in Ruhe entscheiden. Dann ist er wahrscheinlich auch volljährig und damit erübrigt sich das Problem mit den Eltern. Denn es ist nicht die Entscheidung seiner Eltern, sondern letztendlich seine. Nur jetzt noch nicht!!


    LG

    Zitat

    Pro und Kontra muss abgewägt werden.

    da kommt man bei ihm nicht durch. ist wie bei einigen rauchern. die wollen rauchen obwohl sie von den gefahren von herz und kreislauferkrankungen wissen.

    Zitat

    Dann ist er wahrscheinlich auch volljährig und damit erübrigt sich das Problem mit den Eltern.

    das rietem ihm einige, aber er WILL es jetzt.

    Zitat

    Denn es ist nicht die Entscheidung seiner Eltern, sondern letztendlich seine. Nur jetzt noch nicht!!

    er will aber, will aber, will aber.... will will will will...


    wünsche ihm nur das alles gut geht und das nicht sein nächster faden lautet : seit meiner beschneidung habe ich empfindungsstörungen und kann selbst beim onanieren keinen orgasmus erreichen"

    @ Susan MacD

    Woher soll ich da ne genaue Anzahl wissen? Aber es gibt mehrer weitere Studien die dies bestätigen. Auch für andere Erkrankungen und Geschlechtskrankheiten war die Übertragungsrate bei beschnittenen viel niedriger als bei unbeschnittenen.

    Also Ec ht Kurzer


    ich erzähl dir mal was von mir. Ich war der einzige im Unterricht der keine Vorhaut mehr hatte und wurde deswegen sogar komisch angeguggt. .... also.... das war nicht gerade super sache.


    sei froh das dein kleiner freund noch ne mütze hat

    Zitat

    Auch für andere Erkrankungen und Geschlechtskrankheiten war die Übertragungsrate bei beschnittenen viel niedriger als bei unbeschnittenen.

    Was sagt uns das?


    Die Jungs sollten sich mal öfter waschen!!!


    Ich lasse mir ja auch nicht die Zähne ziehen, damit ich keine Karies bekomme.

    Solche aussagen finde ich echt zum kotzen da könnte man auch folgendes sagen


    Blindarm gleich rausnehmen - Vermindert risiko nach einer Infektion um 100 Prozent


    Mandeln Gleich Rausnehmen - Verhindert risiko für entzüngund und vergrößerung 100 Prozent


    HIRN gleich Rausnehmen - vermindert das risiko grenzenloser Dummheit bei deppen und pseudo wissenschaftler die sich dran aufgeilen das man anderen den Piephahn verstümmeln will :|N:|N:|N:|N:|N herr-.... Lass HIRN regnen