• Ich wäre gerne beschnitten

    Hi Ich bin 15 Jahre alt und würde mich gerne Beschneiden lassen Komplet bis aufs Vorhautbändchen. Einziges Problem ich habe keinen Medizinischen Grund dafür. Und ich kann ja nicht zu meinen Elter gehen und sagen ich möchte mich Beschneiden lassen. Bei uns ist das eher schwierig da wir nicht offen über Sex reden. Kann mir vielleicht jemand Tipps geben…
  • 348 Antworten

    Hmmm, also hab jetzt nicht alles durchgelesen, sondern nur einen Teil, aber versteh nicht, warum so viele dagegen sind, sich beschneiden zu lassen. Mein Freund hat sich beschneiden lassen, wegen gesundheitlichen Gründen und ich muss sagen, ich finde es ist tatsächlich hygienischer, der Sex is besser und mit Selbstbefriedigung hat er kein Problem.

    Es ist doch ein leichter Unterschied zwischen Beschneidung beim Mnan und bei der Frau, bei der Frau führt das zu Schmerzen beim Sex und hat hygienisch keinen Vorteil, das ist einfach nur ecklig. Ich habe aber noch nie von einem beschnittenen Mann gehört, der nachhaltig Schmerzen beim Sex hat. Wie gesagt bei meinem Freund hat sich die Beschneidung sogar positiv auf den Sex ausgewirkt.

    Zitat

    bei der Frau führt das zu Schmerzen beim Sex

    Das denke ich nicht, sonst würde es so viele Frauen ja nicht machen;-)

    Zitat

    das ist einfach nur ecklig.

    Ich finde das sieht gut aus. Das sollten alle Frauen machen:)z


    Gruss

    Also ich kenn ehrlich gesagt nicht viele beschnittene Frauen und ich frag mich auch ehrlich, was eine Beschneidung bei einer Frau bringen soll ??? Soweit ich weiß, hat man das keine Ahnung wo eben gemacht um den Frauen den Spass am Sex zu nehmen, ist aber kein fundiertes Wissen. Ich mein ich kenne nur Männer die das wegen einer Vorhautverängung machen und nicht aus Modegründen, und da ist das doch sinnvoll, mann muss es meiner Meinung halt nicht machen, wenns keinen Grund gibt, aber weiß nicht warum alle so komplett dagegen wettern

    aus hygienischen Gründen wäre das bei der Frau viel "notwendiger". (da ist "mehr unterwegs" und es kann sich "tiefer verstecken") Oben wurde das schon einmal sehr ironisch und trotzdem richtig bemerkt.


    Andererseits gibt und gab es nie ein medizinisch-hygienisches Argument - eine alte Mär!


    Wie hätte der Mensch sich sonst je entwickeln können? Und wie ist es mit Tieren?


    Hygiene aus Gründen der Körperpflege ist sehr einfach durch Waschen (ohne oder NOCH BESSER mit Seife / Duschgel - Du weißt shon, eine weitere Mär...) zu bewerkstelligen. Das funktioniert SOGAR (siehe oben) bei der Frau ausreichd gut.


    .


    Schmerzen?? Wenn Schmerzen nach der Abheilung, dann wurde es fehlerhaft gemacht - in beiden Fällen


    .


    Bleibt also nur, daß es eine Körperverstümmelung ist - in beiden Fällen - und eine Entwürdigung!

    Klar, entschuldigung! Wegen (echter) medizinischer Indikation ist das natürlich mitunter notwendig. Genauso, wie sich den Bauch aufschlitzen zu lassen, weil man sonst an einem Blinddarmdurchbruch verenden würde - logisch. Aber auch nur, wenn eine chirurgische Korrektur auch nicht möglich oder angezeigt ist.

    @ Blutrabe

    Ich verstehe deine Argumente nicht ganz. Du redest von Hygiene - wo hast du diesen Schwachsinn her.


    Dass ein Penis nach Urin riecht ist ja wohl als normal an zu sehen. Nach was soll er denn sonst riechen?


    Und nur zum Waschen die Vorhaut absäbeln? Wie krank ist diese Ansicht!


    Auch bei Männern wurde die Beschneidung "erfunden" um ihnen den Spas beim Sex zu nehmen. So ist es bei den Religionen und bei den Amis. Die haben früher alle Sklaven beschnitten, und das ziemlich übel. Auch die Eichel wurde eingeritzt, um den Sex zu vermiesen.


    Heute wird sogar bei den Moslems gegen Beschneidung argumentiert. Und bei den Amis. Willkommen im 21. Jahrhundert.

    Dieses Empfinden ist typisch Frauen (nicht alle). Dich betrifft es ja nicht.


    Du meinst, .....also nimmt eine Beschneidung den Spass nicht. Ich hab da andere Erfahrungen machen müssen. Und tausende andere Männer, die seit der Beschneidung unglücklich sind.


    Ausserdem frage ich mich, woher nimmt eine Frau das Recht, beim Thema Hygiene an Beschneidung zu denken. Das betrifft nicht nur dich, das ist allgemein so. Ihr Frauen macht´s euch da verdammt einfach wenn es um die Verstümmelung der Männer geht. Ihr redet da auch von schönere Optik. Eine sehr egoistische Einstellung, finde ich. Würdest du auch so denken, wenn es deinen Körper betrifft? Würdest du deinen Kitzler freilegen lassen? Sei ehrlich, vor Allem zu dir selbst.


    Klingt sehr agressiv, soll zum Nachdenken anregen.

    Versuchts doch erst mal mit der Falttechnik, bzw Löffeltrick.


    Dann kannst du Erfahrung sammeln wie es sich mit einer nackten Eichel lebt.Dann kannst Du immer noch entscheiden ob die Mütze runter soll oder nicht.


    ich wollte mich auch beschneiden lassen, bin nun aber mit meiner freigelegten Eichel voll und ganz zufrieden. Es sieht dabei auch noch fast wie beschnitten aus und die in die Tasche gefaltete VH rutscht auch nicht nach vorne. Ein geiles Feeling! ich kanns nur jedem empfehlen!

    Also ich hab schon gesagt ich kann nicht mitreden, was die Allgemeinheit geht, weil ich nur meinen Bruder und meinen Freund kenne, die Beschnitten sind. Das heißt, ich meine nicht, dass es den Spass nicht nimmt, ich kenne es nur so, ich habe da eben noch nichts Gegenteiliges gehört. Außerdem sag ich doch nicht, dass sich jeder Kerl Beschneiden lassen soll. Es macht für mich auch nur Sinn, wenn ein Grund vorliegt, ich würde also auch mich nicht Beschneiden lassen, solang es nicht nötig wäre. Und das mit der Hygiene ist nicht so, dass ich sagen würde, du bist nicht beschnitten, also unhygienisch, finde nur dass es auch ein bischen hygienischer ist, aber das ist kein Grund für eine Beschneidung und auch die Optik ist kein Grund dafür, finde auch nicht dass sich an der Optik viel ändert.

    Zitat

    finde auch nicht dass sich an der Optik viel ändert.

    ???


    Dann frag ich mich, wieviel sie bei deinem Freund weggeschnitten haben. Ich find schon, dass es die Optik radikal verändert.

    Also im steifen zustand sieht er genauso aus wie vorher, im schlaffen fehlt eben die Vorhaut sodass man auch die Eichel sehen kann, aber was interessiert mich der Oenis im schlaffen Zustand :=o