• Ich wäre gerne beschnitten

    Hi Ich bin 15 Jahre alt und würde mich gerne Beschneiden lassen Komplet bis aufs Vorhautbändchen. Einziges Problem ich habe keinen Medizinischen Grund dafür. Und ich kann ja nicht zu meinen Elter gehen und sagen ich möchte mich Beschneiden lassen. Bei uns ist das eher schwierig da wir nicht offen über Sex reden. Kann mir vielleicht jemand Tipps geben…
  • 348 Antworten

    derFrageSteller

    Klemmt deine iii und sss Taste? ":/


    Sicher, im Prinzip ist es seine Entscheidung, ob, wie, wo und wann er sich beschneiden lässt. Meiner Meinung nach ziemlich

    , und von jugendlichem Leichtsinn geleitete Entscheidung. Mein Freund ist ebenfalls beschnitten, allerdings nur weil er in seiner Kindheit eine schwere Phimose hatte. Heute würde man vielleicht zu anderen Hilfsmitteln als der Beschneidung greifen, aber da hatte man damals anscheinend noch nicht drüber nachgedacht ":/ ":/


    Alles radikal ab, da mir die krassen Narben direkt auffielen, hatte ich direkt nachgehakt und nachgefragt. Er berichtete mir von ziemlichen Schmerzen, Gott sei Dank hat es an der Empfindlichkeit seiner Eichel nichts geändert.


    :)D

    Ein Lehrer der die Vorteile einer Beschneidung anpreist wie Sauerbier ist entweder frei erfunden, oder Moslem. Deine Schreibweise passt zu deinen Gedanken. Wo hast du schreiben gelernt ???

    Warum sich unbedingt gleich beschneiden lassen ???


    Schon mal davon gehört, dass man auch eine dauerhaft freie Eichel haben kann,


    - ohne Operation, ohne Schmerzen, ohne Risiko,


    - sieht optisch sogar besser aus, da keine Narbe,


    - innerhalb von Sekunden herzustellen und


    - jederzeit genau so schnell wieder rückgängig zu machen ?


    mehr darüber in:


    http:www.med1.de/Forum/Sexualitaet/Anatomie/93283/ :)^


    home.arcor.de/henninggroh/falttechnik.htm :)^


    und hier


    www.imagebam.com/gallery/9cbdf86e9b81d57a8fa508594d4407c0/ :)^

    also ich spreche mal aus eigener erfahrung ;-)


    ich bin seit anfang meines Lebens beschnitten, und hätte ich nicht mal inner Schule mitbekommen, dass es sowas überhaupt gibt, dann wüsste ich heute vermutlich immer noch nicht das ich was ,,besonderes" an meim kleinen freund habe^^


    Und ich bin damit aufgewachsen, habe somit auch keine negativen erfahrungen damit gemacht.


    ALLERDINGS: jetzt, in der pubertät, also wenn du dich schon mit den themen wie SEX usw auseinander gesetzt hast, und im mom nicht beschnitten bist, dann würde ich das auch so belassen. denn du bist es jetzt schon bewusst gewohnt, nicht beschnitten zu sein. wenn du dich jetzt beschneiden lässt, dann würde das warscheinlich eine sehr große umstellung werden, und ob du dann glücklich damit werden wirst, das wage ich zu bezweifeln (vor allem weil was mal weg is, geht nich mehr dran wa) ;-)


    mfg