• Ich wäre gerne beschnitten

    Hi Ich bin 15 Jahre alt und würde mich gerne Beschneiden lassen Komplet bis aufs Vorhautbändchen. Einziges Problem ich habe keinen Medizinischen Grund dafür. Und ich kann ja nicht zu meinen Elter gehen und sagen ich möchte mich Beschneiden lassen. Bei uns ist das eher schwierig da wir nicht offen über Sex reden. Kann mir vielleicht jemand Tipps geben…
  • 348 Antworten

    das weiß ich .wir sind privatversichert also werden es die äarzte schon machen ,ich frage ja wie ich se mienen eltern beibringe das ich die beschneidung will

    Es haben dir jetzt mehrere Leute ihre Meinung zu dem Thema gesagt. Da du stur bleibst und unsere Meinung nicht verstehen willst, solltest du endlich mit deinen Eltern reden und die Diskussion hier beenden.


    Wenn es dir hilft, dann red erst mit einem von beiden. Am besten du kommst diret zur Sache und redest nicht lang drumherum. Ich glaube aber nicht, dass sie es erlauben (und vorallem bezahlen!!) werden.


    Zu recht, wie ich finde. So ein Eingriff ist nicht notwendig. Du solltest lernen mit sowas zu leben. Du bist fast 16 und wirst langsam erwachsen. Da muss man eigentlich schon so weit denken können, dass man nicht wie die anderen sein will und sich auch mal im Klaren ist, dass die Gefahr so einer OP nicht im Verhältnis zu den Beschwerden steht (du hast nämlich keine)! Ich denke du bist noch zu jung um so eine Entscheidung zu treffen. Und einen Arzt wirst du wohl für so einen Eingriff auch nicht finden...

    Ach so. Am besten: "Eltern, ich möchte aus dem und dem und dem Grund eine Beschneidung, was sagt ihr dazu?"


    Warum um den heissen Brei rumreden?


    Argumente zurechtlegen und auf Gegenargumente vorbereitet sein.


    Allerdings glaub ich nicht, dass deine Eltern "schöner" und "die anderen haben´s auch" als besonders gutes Argument empfinden.


    Und glaub mir: Mit 15/16 haben Eltern zu 99% Recht, denn sie wissen meist, was das Richtige für ihre Kinder ist, auch wenn die das erst Jahre später begreifen!

    Ach so. Am besten: "Eltern, ich möchte aus dem und dem und dem Grund eine Beschneidung, was sagt ihr dazu?"


    Warum um den heissen Brei rumreden?


    Argumente zurechtlegen und auf Gegenargumente vorbereitet sein.


    Allerdings glaub ich nicht, dass deine Eltern "schöner" und "die anderen haben´s auch" als besonders gutes Argument empfinden.


    Und glaub mir: Mit 15/16 haben Eltern zu 99% Recht, denn sie wissen meist, was das Richtige für ihre Kinder ist, auch wenn die das erst Jahre später begreifen!

    mein vater ist auch beschnitten er hat es freiwillig gemacht er hat keinen probleme


    aber ich kann es ihm nicht sagen das ich beschnitten sei will

    Wenn du mit deinem Vater nicht über sowas redest, woher weißt du dann, dass er keine Probleme hat???


    Dann lass es halt einfach! Viele Jungs wären vielleicht froh, wenn sie aus religiösen oder sonstwas für Gründen nicht beschnitten werden MÜSSTEN!


    Wie kann man nur so stur sein?

    Die Tatsache, dass Du privat versichert bist, wird nichts daran ändern, dass die Kasse (weil keine medizinische Indikation) nicht zahlt. Und ich hoffe ganz fest, dass es Deine Eltern auch nicht tun.


    Das Argument "Hygiene" ist Blödsinn, auch wenn es immer wieder kommt. Waschen musst Du Dich auf jeden Fall, egal ob mit oder ohne Vorhaut. Und konsequenterweise müsstest Du Dir die Fingernägel und die Ohren dann auch gleich wegoperieren lassen, dahinter sammelt sich schließlich auch Schmutz.


    Und das "haben wollen, was alles haben" ist in Deinem Alter normal. Wenn sich Dein Selbstbewusstsein noch etwas entwickelt hat, wird sich das später (hoffentlich) wieder verlieren.


    Grüße,


    Markus

    also ich finde das ganze hier lächerlich... Nur wegen den freunde!!


    Irgendwann wirst du dann auch andere freunde kennen lernen, die eine vorhaut haben, und was ist dann??? Dann schämst du dich vor dennen weil du vl keine vorhaut mehr hast!!!


    Hallo! Du bist 15!!!! in der Pubertät! Überleg dir was du machst, weil zurück machen kannst du das auch nicht mehr! Und red mit deinen eltern, wir können dir auch nicht sagen wie du es ihnen sagen sollst...

    Hilfe, mein Freund hat an seinem Schniedel (noch!) eine Vorhaut!


    Ja und? Wo denn sonst?


    Wenn frau diesen Faden hier liest, stehen wir scheinbar alle auf beschnittene, hygienische und damit "schöne" Schniedel. Neeee Mädels, dann bin ich DIE Ausnahme.


    Laßt es, diesen Jungen von seinem "ich will aber..." abzubringen. Und logisch, derjenige, der sich aus "kosmetischen" Gründen von seiner VH getrennt hat, wird niemals zugeben, daß dieser Schritt ein Fehler war. Und ich sage ganz bewußt "aus kosmetischen Gründen"

    Zitat

    warum wollt ihr mich alle dafon abhalten?

    Weil es keine Gründe dafür gibt.

    Zitat

    ind den usa sind fast 60% der Männer beschnitten

    ... und das ebenso grundlos, was für ein sinniges Argument.


    In China essen die Leute Hunde. Warum machst Du das nicht?


    Grüße,


    Markus