Nch Phimose OP Naht Verwachsen/Verklebt

    Moin, hatte vor 2 Monaten eine Phimose Op. Da die Nähte ziemlich lange gebraucht haben sich aufzulösen, hat sich die stelle wo beschnitten wurde an Schaft des Penis verwachsen/verklebt.

    Was soll ich machen?

    Wie bekomme ich das wieder auseinander ohne erneute OP?

    Mein Urologe ist gerade im Urlaub, daher weiß ich nicht was ich anderes machen soll als hier zu fragen

  • 2 Antworten

    Ein Kamillenbad kann nie schaden. Lauwarmes Wasser in eine Schüssel, Kamille zugeben und den Penis, die betroffenen Stellen über kurz oder lang einweichen lassen. Dies zwei bis dreimal täglich. Wünsche gute Besserung :)^

    Hallo Daniel, wenn dein Urologe zurück ist mußt du dich unbedingt noch mal dort vorstellen, schlimmstenfalls muß chirurgisch corrigiert werden, das mit dem Kamillebad bzw mit Kamillosan hätte ich dir auch empfohlen, du kannst auch in der Badewanne , nach dem du 15 min drinnen liegst, anfangen zu zu ziehen aber bitte nicht mit Gewalt, wie oben schon geschrieben, eigentlich sollte sich der Urologe das noch mal anschauen, viel Glück jedenfalls für dich !