• Relative Phimose Beschneidung notwendig?

    Hallo Leute , Ich bin 17 Jahre alt und habe Probleme mit der Vorhaut. Ich musste mich stark überwinden mit meinen Eltern darüber zu sprechen. Sie haben aber alles gut aufgenommen und mir geholfen . Wir haben dann also einen Termin beim Urologen gemacht und Schwupps sagt er mir ja das ist eine relative Phimose und hier hilft nur Beschneidung . Da habe ich…
  • 31 Antworten

    Tja, manche Urologen pflegen scheinbar auch so eine Art Alternativlosigkeit. Naja, es ist ja auch nur eine fremde Vorhaut. Hätte ich auf meinen ehemaligen Uro gehört, hätte ich auch keine Vorhaut mehr. Gut, dass ich sie noch habe.


    Da wird ruck zuck ein OP-Termin gemacht, damit die Kasse ordentlich klingelt. Soll sich doch später ein Therapeut um die Spätfolgen kümmern, falls es bei der OP schon Komplikationen gibt, umso besser, dann kommt noch mehr Geld in die Kasse.


    Mit Verlaub, dein Urologe ist ein Arschloch. Ich würde schnellstens die Notbremse ziehen und mich über Behandlungsalternativen schlau machen und wirklich fachmännisch beraten lassen. Dein Urologe scheint mir kein sehr guter Fachmann zu sein, eher ein guter Geschäftemacher.


    Viel Erfolg beim Dehnen! Das dauert zwar etwas länger, dafür kann man seine Vorhaut behalten, wenn sie einem lieb ist.

    Willst du das wirklich?


    Ich bin beschnitten und wenn ich die Wahl gehabt hätte hätte ich lieber eine Dehntherapie gemacht. Ich wurde sehr sehr eng beschnitten, also ist die Haut bei einer Erektion extrem gestrafft. Ich kann mit meinem Fingernagel problemlos auf meiner Eichel herumkratzen, ich spüre hier nicht viel. Natürlich können es deine Freunde nicht vergleichen, sie wurden wahrscheinlich alle sehr früh beschnitten. Mein Freund ist nicht beschnitten und er ist im Vergleich zu mir viel empfindlicher. Viele Berührungen scheinen sich sehr schön für ihn anzuführen... Masturbation geht bei mir zum Beispiel auch nur mit Gleitmittel oder Speichel, ansonsten gar nicht... Überlege es dir und mach keinen Fehler, den du später bereust. Dehne lieber oder mach eine Triple Inzision wenn du wirklich operiert werden willst. Hierbei wird versucht viel Vorhaut zu retten.

    Die männliche Vorhaut ist kein Hautlappen, sondern ein hoch spezialisiertes und sensibles Organ. Sie besteht aus fünf Gewebeschichten, die dicht mit Nervenzellen besetzt sind. Dieser normale Bestandteil des äußeren Geschlechts sollte nicht grundlos entfernt werden Die Vorhaut erfüllt spezielle Funktionen beim Sex. Sie ermöglicht u.a einen speziellen Gleitmechanismus beim Geschlechtsverkehr, der die Reibung mindert.


    Viele Urologen argumentieren, dass die Beschneidung die Übertragung von Geschlechtskrankheiten und das Risiko für Peniskrebs senke. Diese Argumente sind nach Ansicht vieler Beschneidungsgegner aber nicht mehr haltbar und rechtfertigten nicht, einen gesunden Körperteil, meist ohne Zustimmung des Patienten, zu entfernen.

    Hallo alle zusammen vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen.


    Ich habe am 22.04.2017 eine frenulumplastik op.


    Habe sehr angst davor, bin schon komplett beschnitten diese op wurde vor Jahren durchgeführt.


    Ich habe Beiträge gelesen das die spritzen für die Betäubung fürchterlich schmerzhaft sind.


    Die op wird ja unter örtlicherbetäubung durchgeführt.


    Da mein Vorhaut Band während der erektion zu kurz ist.


    Jetzt kommen meine Fragen vielleicht seit ihr mir da behilflich.


    1. Ich bin epileptiker und noch nicht auf Medikamente eingestellt.


    2. Ich muss seit 1 Woche blutverdünner nehmen, ich soll diesen nicht absetzten auch nicht vor der op wisst ihr vielleicht wieso .


    Ich habe so eine angst vor der op da bei mir so gut wie nie die betäubungsspritzen wirken.


    Ich habe sehr angst davor wegen den blutverdünner während der op das etwas schief geht.


    Soweit ich das hier gelesen habe wird man fixiert während der op, oder ?


    Ich weiß nicht was ich machen 😔


    Vorallem wegen den spritzen in den penisschaft die extrem schmerzhaft sein sollen 😔


    Freue mich über eure Hilfe danke im voraus

    Hi,


    also dass man fixiert wird, ist mir so nicht bekannt.


    Ich selber wurde am Vorhautband noch nicht Operiert, aber wenn du Angst vor einer Örtlichen Betäubung hast, lass das ganze unter Vollnarkose machen, du wurdest doch sicherlich auch unter Vollnarkose Beschnitten, oder?


    Warum wurde das Vorhautbändchen bei der Beschneidung nicht entfernt?


    Man hätte sehen müssen, dass es zu kurz ist.


    Soweit ich weiß, bekommt man als erstes eine Spritze in die Peniswurzel und dann in die Eichel.


    Aber ich würde dir raten, lass das unter Vollnarkose machen, ist besser für dich.

    Hi,


    Mir wurde nur gesagt, da es ein so kleiner Eingriff ist, wäre das ganze nicht notwendig.


    Bei mir gibt es eine Überlappung an der narbe nach der Beschneidung, anal Verkehr ist garnicht mehr möglich der Urologe sagte" das wäre die einzige Möglichkeit es zu beheben" aber keine Sicherheit das es der Grund ist.


    Wenn es klappt super wenn es nicht klappt weiß er auch nicht weiter aber es gibt keine Garantie das es klappt.


    Wenn es nicht klappen sollte diese schmerzen zu beheben weiß ich auch nicht weiter.


    Ich bin echt am verzweifeln, dann ist Geschlechtsverkehr halt nicht möglich.


    Dann habe ich halt Pech und es geht eben nicht.


    Ich weiß echt nicht weiter, hoffentlich ist es der Grund dafür, der Urologe sagte noch zu mir die narbe der Beschneidung sieht gut aus, super verheilt.


    Und im errektionszustand kommt diese Überlappung was total schmerzhaft ist und das ich den Geschlechtsverkehr direkt abbrechen muss da es durch die Reibung auf Reibung dann zur Schwellung kommt.


    Ich dreh wirklich ab. Und der neurologe gehört zu den 10 besten neurologen Deutschlands. 😕😔😣


    Ich kann wirklich nicht sagen was ich denn mache wenn es nicht klappt.


    Auf jedenfall vielen Dank für seine Antwort

    Ich kann dir nicht sagen warum das Vorhaut nicht entfernt wurde weil es anscheinend immer erhalten wird.


    Ja die voll beschneidung wurde unter Narkose durchgeführt.


    Am 22.03.2017 ist die op.


    Am 21.03.2017 ist das Gespräch bei der Anästhesisten.


    Mal sehen was die sagen wird.


    Wie gesagt ich bin noch nicht auf Medikamente wegen den epilepsie Anfällen auf Tabletten eingestellt, wenn da ein Anfall kommt habe ich ein Riesen Problem.


    Dazu kommt noch die Panik und das sxhmerzempfinden da diese spritzen nie wirken.

    Wie alt bist du denn?


    Kannst du das Vorhautbändchen nicht komplett entfernen lassen?


    Normalerweise wird es auch komplett entfernt, wenn eine Verlängerung nichts bringt.


    Sag dem Arzt das mit deiner Epilepsie, und dass du keine Medikamente hast.


    Sag ihm, dass Spritzen nicht helfen und dass du Angst hast/Aufgeregt bist.


    Besteh auf eine Vollnarkose.

    Urologen ist es auch ERDBEERPLANTAGE


    -------------------------------------------☆☆☆☆

    @ Ich bin 27

    Ich bin schon voll beschnitten.


    Ich weiß nicht genau ob ich wenn schon komplett beschnitten bin auch noch das Vorhautbändchen entfernen lassen kann finde nichts im Internet.


    Ich habe Medikamente für die epilepsie allerdings noch nicht die richtigen in behandlung bin ich schon länger dauert halt bis man das passende Medikamente gefunden hat.


    Das werde ich der Narkose Ärztin sagen ich kann schon vorher sagen ich drehe ab und es wird sehr schmerzhaft sein die spritzen in den penis allergemein

    freiheit

    Zitat

    Hallo alle zusammen vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen.


    Ich habe am 22.04.2017 eine frenulumplastik op.

    Du hast ja noch das Aufklärungsgespräch mit dem Arzt wo er dich zu der OP aufklärt. In dem Gespräch wird auch gefragt was du für Medis nimmst ect.


    Wann ist dein Aufklärungstermin?

    @ ähm ich meine das aufklärungsgespräch war bei dem Termin wo er mir gesagt hat welche Möglichkeiten es geben würde.


    Da musste ich ja auch den zettel unterschreiben das ich aufgeklärt wurde war direkt nach dem termin wo er sich das angeschaut hat... ich weis ja aich nicht ob eine entfernung des frenulum den penis selber strafer macht... und habe solche zettel mitbekommen wo ich Angaben zu Medikamenten machen muss und sowas. Wenn das so sein sollte das es die penis Haut strafen macht so das es bei mir keine Überlappung gibt wäre es ja perfekt ... Wie gesagt ich weiß nur nicht ob es die Anästhesisten entscheiden kann. Was hat man denn für vor und Nachteile?


    Die Narkose Ärztin kann doch nicht die op ändern wenn ich ihr sage, das ich möchte das es ganz entfernt wird oder doch?