Vorhaut angeschwollen

    Hi Leute, ich hab letzte Nacht mal meine vorhaut zum ersten Mal komplett zurückgelassen, wollte mal sehen wie das ist. Allerdings war meine vorhaut am nächsten morgen leicht geschwollen und es fühlte sich auch unangenehm an wenn man sie berührte. Heute Abend hab ich sie dann wieder in den Normalzustsnd versetzen wollen. Dies gelang mir jedoch erst nach einer Stunde versuchen. Jetzt ist sie wieder ganz vorne, allerdings ist sie an einer Stelle angeschwollen.


    Sollte ich einen Urologen aufsuchen oder lieber noch abwarten ?


    Danke schonmal im Voraus;) :-)

  • 2 Antworten

    Da hat sich nur Lymphflüssigkeit angesammelt.


    Normalerweise gibt sich das wieder nach ein paar Stunden bzw. Tagen.


    Lass dir Vorhaut demnächst am besten einfach da, wo sie hingehört ^^

    Zitat

    Sollte ich einen Urologen aufsuchen oder lieber noch abwarten ?

    Das ist nicht erforderlich.


    Du solltest für einige Tage deinen Penis in Ruhe lassen und ihn schonen, dass heißt keine Sb und kein Sex. Wird der Penis weiter belastet kann die Reizung nicht abklingen und die Schwellung bleibt bestehen.


    Zusätzlich kannst du deinen Penis 3xtägl. für 10 Min kühlen, indem du einen kühlen Lappen oder eine Eispackung auflegst. Bei der Verwendung einer Eispackung vorher ein Tuch auflegen! Nicht zu kalt!


    Hilfreich ist es auch den Penis im der Unterhose hoch zu tragen, also er sollte nicht herunter hängen.


    Probiert das mal aus.


    Erfahrungsgemäß klingt die Schwellung nach einigen Tagen wieder ab. Aber du musst Geduld haben und SCHONEN!


    Also zusammenfassend gesagt:


    - Den Penis wenn möglich hochlegen, auch in der Unterhose. Er sollte nicht herunterhängen.


    - Den Penis kühlen, aber kein extrem kaltes Eis auf den Penis geben.


    - Nicht heiß Duschen und Baden, nur lauwarm


    Gruss