Vorhaut geht nach Sex nicht zurück über Eichel

    Hallo ich hab auch ne Frage: Manchmal wenn ich mit meinem Freund schlafe geht nach dem Sex die Vorhaut nicht mehr in ihre Urstellung bzw. über die Eichel zurück und er hat Schmerzen,zwei drei Tage lang.Es passiert auch nur selten. Wie kann man sich in dem Moment helfen antatt ein Pflaster drüber zukleben damit die Vorhaut nicht wieder unter die Eichel geht. Muß er zum Arzt,das will er nämlich nicht. Danke

  • 8 Antworten

    er sollte dehnübungen machen, da die situation

    Zitat

    nach dem Sex die Vorhaut nicht mehr in ihre Urstellung bzw. über die Eichel zurück

    nicht ganz ohne ist...

    Wenn er nicht zum Arzt will unbedingt Dehnen, Beschreibungen gibt es hier im Forum.


    Ärzte raten sehr schnell zur Beschneidung, ist für sie wahrscheinlich am einfachsten zum Handhaben und bringt die meiste Kohle.


    Falls eine Beschneidung nach dem Dehnen immer noch Nötig sein sollte, solltet ihr euch nach einem Arzt umsehen der eine Teilbeschneidung durchführt.


    Last euch von aussagen wie "das wächst wieder zusammen" sind zwar Standart sollten aber nicht ernst genommen werden , da falsch.

    Das Problem ist ja wenn er wieder schlaff ist und er die Vorhaut drüber geschoben hat will sie immer wieder ein ganzes Stück zurück, sodass die Eichel zur Hälfte rausschaut und nich geschützt ist und dann wehtut sobald er drankommt.nach 3Tagen isses wieder ok.:-/

    Ihr seid doch Erwachsene Menschen, geh halt mit ihm zu Urologen und lasst das mal anschauen. Ich meine Ferndiagnosen sind da immer schlecht. Einfach Pobacken zusammenkneifen und hingehen. Ist gar nicht so schlimm, hatte auch einen Megaschiss vorm ersten Urologen besuch, juckt mich jetzt aber nicht mehr, die sehen mind. 50 Penisse am Tag ;-)

    Zitat

    Das Problem ist ja wenn er wieder schlaff ist und er die Vorhaut drüber geschoben hat will sie immer wieder ein ganzes Stück zurück, sodass die Eichel zur Hälfte rausschaut und nich geschützt ist und dann wehtut sobald er drankommt.

    Bei mir dauerte es früher auch eine Weile, bis sich mein Schwanz im schlaffen Zustand (nach einem Orgi) von den Länge im steifen Zustand wieder auf Normal-Länge zurückbildete. Und so lange war die Vorhaut halt zu kurz, um ganz über die Eichel gezogen zu werden und ein Teil der Eichel lag frei, was bei Berührung dann natürlich unangenehm war, zumal die Eichel nach einem GV ohne Kondom sowieso noch sehr empfindlich ist.


    Heute habe ich das Problem nicht mehr, da ich meine Vorhaut sowieso ständig zurückgezogen trage.


    Trotzdem, wenn ihr das bei deinem Freund als nicht normal bezeichnet, sollte er mal mit einem Arzt darüber reden, der wird sein Anliegen und sein Zögern sicher verstehen.

    Hey, kann es sein dass sich die Vorhaut einfach falsch "faltet"? versucht doch mal VORSICHTIG die Innenseite der Vorhaut nach vorne zu ziehen, indem er die Vorhaut mit Daumen und Zeigefinger leicht anhebt, sodass der Zeigefinger die Innenseite der Vorhaut berührt. Dann den Zeigefinger quasi am Daumen entlang bewegen, um eben den Innenteil der Vorhaut herauszuziehen. Ist nicht sehr angenehm, weil es meistens etwas klebt nach dem GV, aber ich muss das auch sehr oft so machen!


    Man gewöhnt sich ja schließlich an alles!